Das politische Magazin für Menschen

Jetzt am Kiosk

Feministinnen, die im 1. Weltkrieg ihr Leben für den Frieden riskierten. Älplerinnen, die mit Kühen & Geißen über die Berge ziehen. Und Mütter, die gegen den Backlash im Kinderzimmer kämpfen. Das u.v.m. in der aktuellen EMMA! 

Alice Schwarzer über Conchitas Geheimnis
Die Rosa-Hellblau-Falle
Depardieu überzeugt als Strauss-Kahn
Die mutigen Frauen in Iran

Was alles in der aktuellen EMMA steht
In der aktuellen Ausgabe blättern


EMMA abonnieren

Ausgabe bestellen

Grid image

Neue Kommentare

noah s28.07.2014, 20:59

der hübsche arzt wird nihct auf sein aussehen reduzizert sondern erfährt wegen seines aussehens zusätzlichen respekt …

herbstlichefranziska28.07.2014, 20:58

Liebe Mitstudentin, vieles von dem was du sagt kommt mir bekannt vor.Schmierige Ärzte kenne ich aus meinem Studium und …

noah s28.07.2014, 20:50

ungemein schwerer als männer. besonders die hübschen. kommt eine frau ins zimmer denken viele patienten immer noch: "o…

Poleandsports28.07.2014, 19:58

Als Pole Sportlerin habe ich nicht ansatzweise an das ausziehen gedacht, meine Damen unterscheiden sie bitte zwischen "T…

EMMA @Twitter

EMMA_Magazin

(2) Richtig: EMMA. Wer auch sonst? Was wir dazu zu sagen haben: http://t.co/O794Ih5pOb #mammografie

EMMA_Magazin

Im Bericht über #Mammografie-Screening ortet @DerSPIEGEL rasch die Schuldige, die den "Unsinn“ verantwortet. Ratet mal, wer das ist… (1)

EMMA_Magazin

Liebe KollegInnen @DerSpiegel, wie wäre es mit weniger Feindbild-Fixierung & mehr Sachorientiertheit? #Mammografie http://t.co/LHDvLws1De

EMMA_Magazin

"Seid ihr Zuhälter oder Senatoren?!" #Femen-Aktion #gegenprostitution. http://t.co/ikO6mXKlYK

EMMA @Facebook

Fortissima! 
Franziska Becker on Tour

Laut, witzig, kritisch: "Fortissima" heißt
die Ausstellung von Franziska Beckers
Karikaturen im Kunstverein Tauber-
bischofsheim vom 29. Juni bis 27. Juli.
Seit der ersten Ausgabe 1977 ist ihr
Cartoon ein fester Bestandteil der EMMA. 
Zuletzt über die Fußball-WM, Bikini-Diäten
und den Online-Shopping-Wahn. Themen
der Gegenwart auf den Punkt gebracht.
Über Männer, Frauen, Alte, Junge, Politik
und Alltagskultur. Bis heute immer wieder:
einzigartig. - Vernissage am 29. Juni um
15 Uhr im Engelsaal.

Alle Infos zur Ausstellung