Integration

Kleinstadt Belm: Verschleiert!

Tag für Tag geht eine vollverschleierte inzwischen 16-Jährige durch die Kleinstadt Belm zur Schule. Sie tut das seit drei Jahren. Unwidersprochen. Ihre Familie sind Gottesstaatler.

Silvester: Und die jungen Musliminnen?

Die Folgen für sie sind katastrophal! Güner Balci berichtet, dass die Mädchen jetzt noch mehr bewacht werden und die Jungen noch mehr geächtet. Schon vor den Flüchtlingen war die Geschlechterapartheid in muslimischen Kreisen ein Problem. Jetzt eskaliert sie. Und die muslimischen Verbände schweigen dazu.

Schwarzer zieht Bilanz: Ein Jahr danach

In den vergangenen Monaten ist die Wahrheit über die Silvester-Nacht Stück für Stück ans Licht gekommen. Aber immer noch nicht ganz. Eines ist inzwischen klar: Auch die Polizei selbst hat in großem Ausmaß versagt.

Ruud Koopmans: "Islamismus ist ein Import!"

Der Soziologe Ruud Koopmans aus Holland forscht und lehrt am "Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung". Die Resultate seiner europaweiten Studien sind überraschend. Und unbequem. Manche finden sie gar "rassistisch".

Ali E. Toprak: Die Türkei in Deutschland

Der Bundesvorsitzende der "Kurdischen Gemeinde in Deutschland" warnt vor den Folgen der falschen Toleranz gegenüber Erdoğan und dem von ihm vertretenen fundamentalistischen Islam. Er sagt: "Wir aus der muslimischen Welt stammenden Islamismus-Kritiker wurden und werden allein gelassen."

Islamverbände: Das göttliche Gesetz

Sie unterwandern unser Bildungs- und Rechtssystem.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

Kalimohan22. Mai 2017

Ein Abend in Würzburg

Was Islam vs. Islamismus betrifft, stehe ich persönlich der Sichtweise von Ayaa…

Kalimohan22. Mai 2017

Ein Abend in Würzburg

Solche unschönen Geschichten hört man leider immer öfter. Viele andere (Femin…

Sissi22. Mai 2017

Ein Abend in Würzburg

Die Jugend ist meines Erachtens total verblödet. Ich kenne jugendliche Frauen, …

Abedabun B.22. Mai 2017

Ein Abend in Würzburg

Das verleumderische, ignorante Auftreten der Verfechterinnen von Kopftuch&Bu…

kira m.22. Mai 2017

Ein Abend in Würzburg

@NocheinMann: So „flott“ bzw. „verharmlosend“ ist der Vergleich gar nich…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.