Sexuelle Gewalt gegen Frauen

Hirsi Ali kritisiert Women's March

Die Muslimin aus Somalia und scharfe Islam-Kritikerin ist empört darüber, dass islamistische Aktivistinnen wie Sarsour den Frauenprotest in den USA anführten.

Berliner Szene: Die Hetzfeministinnen

Die "Political Correctness" hat ein doppeltes Gesicht. Sie gilt als undogmatisch, aber tyrannisiert ihre Schwestern. Wer sind diese "Netzfeministinnen"? EMMA und die Femen sind "Rassistinnen" für sie. Sie sind pro Kopftuch und pro Prostitution. Und sie erfreuen sich großer Beliebtheit bei Rotgrün und den Medien.

Die Wahrheit über Linda Lovelace

Linda Lovelace war 1972 der Star im Porno-Blockbuster „Deep Throat“. Doch hinter den Kulissen erlebte sie das Grauen – und wurde zur PorNO-Aktivistin. Über ihr Martyrium schrieb sie ein Buch. Ihre Geschichte wurde 2014 verfilmt, lief aber nie in deutschen Kinos.

Die Würde der Frau ist unantastbar!

Wenige Tage nach Silvester starten Kölner Fraueninitiativen eine Plakataktion. Und sie fragen: Was ist eigentlich mit der tagtäglichen Gewalt gegen Frauen? Seit den sexuellen Attacken am Hauptbahnhof sei Gewalt gegen Frauen zwar endlich Thema. Doch um Pornografisierung oder Häusliche Gewalt gehe es immer noch nicht.

Silvester: Und die jungen Musliminnen?

Die Folgen für sie sind katastrophal! Güner Balci berichtet, dass die Mädchen jetzt noch mehr bewacht werden und die Jungen noch mehr geächtet. Schon vor den Flüchtlingen war die Geschlechterapartheid in muslimischen Kreisen ein Problem. Jetzt eskaliert sie. Und die muslimischen Verbände schweigen dazu.

Schwarzer zieht Bilanz: Ein Jahr danach

In den vergangenen Monaten ist die Wahrheit über die Silvester-Nacht Stück für Stück ans Licht gekommen. Aber immer noch nicht ganz. Eines ist inzwischen klar: Auch die Polizei selbst hat in großem Ausmaß versagt.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

ModernTimes19. September 2017

Trudeau & Merkel: die Traumkombi

Mir fallen Politiker, die sich wie Popstars inszenieren prinzipiell schwer auf d…

kira m.18. September 2017

Trudeau & Merkel: die Traumkombi

Schade. Jetzt macht die Emma so kurz vor dem 24.9. doch noch indirekt Wahlwerbun…

Kalimohan18. September 2017

Trudeau & Merkel: die Traumkombi

Die Skepsis bei Trudeau teile ich. Er hat sich selbst als männlicher Feminist d…

KarinAndrea16. September 2017

Der Kaktus ist zornig

Ich sehe das anders. Es gibt verdammt viel furchtbares auf dieser Welt und wenn …

CIm16. September 2017

Farida geht zurück nach Kabul

Das ist unverantwortlich, das Kind mitzunehmen in so ein frauenfeindliches Land,…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.