Vergewaltigung

Karina M. verzweifelt am Recht

31 Jahre Vergewaltigungen: Freispruch fĂĽr den Vater.

Robin Wright & Co: Mehr Gleichberechtigung!

Robin Wright, Hauptdarstellerin der Serie „House of Cards“, hat mit der Öffentlichkeit gedroht, um das gleiche Gehalt zu bekommen wie Kevin Spacey. Darf die das? Klar darf die das. Und sie ist nicht der einzige US-Star, der nicht länger schweigt. Über Gender-Pay-Gap, sexuelle Gewalt und Magersucht.

Sexualstrafrecht: Nein heiĂźt Nein? Nein!

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf zum Sexualstrafrecht gebilligt. Das ist erstaunlich. Denn er verstößt gegen den Beschluss des CDU-Bundesvorstands. Der wollte das Prinzip „Nein heißt Nein“ im Gesetz verankern. Die CDU/CSU-Fraktion will jetzt „im parlamentarischen Verfahren auf Änderungen drängen“.

Begegnung mit Therapeutin Thérèse Mapenzi

Sie geht von Dorf zu Dorf, um den Überlebenden sexueller Gewalt und Massakern eine Stimme zu geben. Jetzt stellt Thérèse den Film „Voices of Violence“ in Deutschland vor. Der Dokumentarfilm von Claudia Schmid (Foto Mitte) zeigt die Überlebenden von sexueller Gewalt, Folter und Massakern im Kongo. Er lässt die Opfer sprechen.

One Billion Rising – jetzt erst recht!

In Köln und allerorten sind für diesen Sonntag Tanzproteste angekündigt. Initiatorin Eve Ensler ruft zur „Eskalation“ auf. Wie viele Frauen werden dabei sein? Erfahrungsgemäß waren die zum vierten Mal stattfindenden Flashmobs dort am größten, wo die Gewalt gegen Frauen eskaliert. Wird also in Köln Big Party sein?

Konvertitinnen: I love Jihad!

Vor dem "Islamischen Staat" fliehen nicht nur die Menschen - manche ziehen zu ihm. Darunter Konvertitinnen aus Europa. Aus Leidenschaft für den "Heiligen Krieg". Inzwischen ist jeder zehnte europäische Gotteskrieger eine Kriegerin. Mindestens 110 junge Frauen aus Deutschland. Und so manche macht mit beim Versklaven anderer Frauen.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

Creedinger23. Mai 2016

Alice Schwarzer ĂĽber den Fall Hunt

Oftmal ist es aber so, dass Menschen, die genial sind nicht nur auf einem Gebiet…

ModernTimes23. Mai 2016

Alice Schwarzer ĂĽber den Fall Hunt

bekommen, @Elagbal. Ich bin eine Internetfeministin, soso, weiß noch nicht ob i…

Tamarit23. Mai 2016

„Ich habe die Schnauze voll von euch!“

Auch die Jungs werden ja verblödet und alle insgesamt schon vor ihrer Zeit dire…

Tamarit23. Mai 2016

„Ich habe die Schnauze voll von euch!“

Danke fĂĽr Ihren Kommentar :) Ja,es ist leider wahr, dass die Lust an GewalttĂ…

Creedinger22. Mai 2016

Julia Roberts: BarfuĂź nach oben

Es Maskulinisten, die verteidigen die Diskriminierung von Frauen im Beruf damit,…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.