Anzeige

Artikel zum Thema

Krieg: Atombombe, na und?

Bloß keine Angst vor dem Atomkrieg! Her mit Taurus! Putin bluffe nur, so will es uns eine bellizistische Meute von Politikern und Medienmenschen einhämmern. Und deshalb soll im Ukrainekrieg immer weiter eskaliert werden. Wen schert es, was auf dem Spiel steht. Ein Komentar von Rupert Koppold.

3. Kriegsjahr: Rettet die Ukraine!

Der Krieg darf nicht in ein weiteres Jahr gehen und zu noch mehr sinnlosen Opfern führen!, so der Ex-UN-Diplomat Michael von der Schulenburg. Er fordert die Bundesregierung auf, sich für einen Waffenstillstand einzusetzen. Und er fragt: Wann empfinden wir endlich Mitgefühl für das geschundene Land?

Vergewaltigung als Kriegswaffe

Sofi Oksanen beschreibt am Beispiel der Russen in der Ukraine die Folgen von Vergewaltigungen für das ganze Volk. Oksanen findet, dass Kriegsvergewaltigungen als Völkermord eingestuft werden sollten. Und sie berichtet, was ihre eigene Familie unter sowjetischer Besatzung erleben musste.

Ukrainer wollen nicht mehr sterben!

Mit den aktuellen Ereignissen könnte der Ukraine-Krieg zuende sein. Die Ukrainer wollen nicht mehr sterben. Davon ist Michael von der Schulenburg überzeugt. Die verlassene Ukraine bliebe mit hunderttausenden Toten und einem zerstörten Land zurück. Und was wird aus Europa? Könnte die EU daran zerbrechen?

Krone-Schmalz: Will Putin Frieden?

Gabriele Krone-Schmalz zählt zu den renommiertesten Russland-Kennerinnen Deutschlands. Hier spricht die langjährige Moskau-Korrespondentin der ARD über Wege zum Frieden in der Ukraine.

900.000 Unterschriften für Frieden!

Seit dem 10. Februar 2023 haben über 900.000 BürgerInnen das von Alice Schwarzer und Sahra Wagenknecht initiierte „Manifest für Frieden“ unterzeichnet. Das Töten in der Ukraine auf allen Seiten geht derweil munter weiter. Und die Verwandlung der Ukraine in verbranntes Land ebenso.
Mehr zum Thema