Das politische Magazin für Menschen

Anzeige

Die aktuelle EMMA

In der aktuellen EMMA blättern

 
Alle Themen dieser Ausgabe

EMMA GEFÄLLT

 

Die Dokumentation "RBG - ein Leben für die Gerechtigkeit" von Betsy West und Julie Cohen zeigt, wie Ruth Bader Ginsburg, die Tochter eines jüdischen Pelzhändlers aus Brooklyn, in den 1950ern eine von nur neun Jura-Studentinnen in Harvard wird – und ab Anfang der 1970er als Rechtsanwältin ein frauendiskriminierendes Gesetz nach dem anderen kippt. 1993 ernennt Bill Clinton die kämpferische Juristin zur Obersten Richterin am Supreme Court. „Ich verlange keine Bevorzugung meines Geschlechts“, sagt Ginsburg. „Alles, was ich von unseren Brüdern verlange, ist, dass sie ihre Füße von unserem Nacken nehmen.“ Jetzt im Kino

 

Was steht wirklich in EMMA?

Hier könnt ihr alle EMMA-Ausgaben von 1977 bis 2016 vollständig digitalisiert gratis lesen. Weiter ins EMMA-Archiv