Prostitution

EMMA November/Dezember 2013

Appell gegen Prostitution

Am 31. Oktober 2013 erschien das Heft mit dem Appell. 90 Prominente forderten die Abschaffung der Prostitution und die Bestrafung der Freier. 13.000 weitere Frauen und Männer unterzeichneten den Aufruf. Seither ist eine neue gesellschaftliche Debatte entbrannt. Nur wenige Wochen später kündigte die Koalition eine Änderung der skandalösen Gesetzesreform von 2002 an, die Deutschland zum "Bordell Europas" gemacht hatte. Weiter

Prostituierte sprechen

#Prostitution

Uppercut07

@cricketyatin @imListon check stats man. India has a more prostitution and GAY population than SL 2billion vs 20 million. #learnMaths 😂 😂

ntfem

@J_M_666 @LabourGay @pauladunstable @Jomc20 Secular Koranism wd be attractive to those who want to decriminalise prostitution/legal brothels

mcfuckingduff

RT @JanineEwen: Confirms deportations of migrant women working in sex industy in Sweden - because prostitution is there fight.

Oliverr__

RT @PlatinumB_RICH: I think she should try prostitution, she's not very bright. https://t.co/rt2uYc86kd

AnneSix_

i have a scary amount of knowledge of prostitution

Videodokumentation: Prostitution. Der schwedische Weg

Am 14. März 2014 lud die Schwedische Botschaft in Berlin in Kooperation mit EMMA zu einer Informations-Veranstaltung: Wie funktioniert das „Schwedische Modell“ in der Praxis? Und warum muss das „Deutsche Modell“ dringend geändert werden? Was schwedische und deutsche ExpertInnen aus Justiz und Sozialarbeit dazu sagen, ist auf diesen Videoclips zu sehen. Oben: Die Kommissare Uwe Dörnhöfer aus München und Jonas Trolle aus Stockhom.

Alle Videos der Veranstaltung

Europa und Prostitution

EMMA ĂŒber Prostitution

Ausgaben bestellen

MĂ€nner gegen Prostitution

Alle Artikel