Anzeige

Artikel zum Thema

Benigna Munsi: Das smarte Christkind

Ihretwegen hat ein AfDler Angst wie „die Indianer zu enden“. Das löste eine Welle der Solidarität aus. Medien aus der ganzen Welt berichten über Benigna Munsi. Am Freitag eröffnet die 17-Jährige den Nürnberger Christkindlesmarkt. Benignas Freude, Christkind zu sein, ist ungebrochen. Eine kleine Weihnachtsgeschichte.

VaterTöchter

Pia-Kim Schaper lebt heute, zusammen mit ihrem Mann, wieder auf dem Hof der Eltern in Gifhorn. Es gibt keine Ernte, bei der die Journalistin nicht mit anpackt. Der Vater hofft noch immer, dass die tüchtige Tochter mal eines Tages den Hof übernehmen wird. Bettina Flitner hat die beiden porträtiert.

VaterTochter Ellen

Von Vätern, die ihre Töchter ermutigen, und Töchtern, die die Welt erobern! Wie hier Rennfahrerin Ellen Lohr mit ihrem Vater Alfred. Sie hat ihn in seiner alten Karosseriewerkstatt in Mönchengladbach besucht. Da stehen noch alle Siegerpokale und hängt der erste Rennanzug der Rennfahrerin.

Alice & Greta

Den plötzlichen Ruhm und die auf sie einstürzende Liebe & Hass. Greta passiert es mit 16, Alice mit 32. Ein Journalist fragt Alice nach Tipps für Greta. Die hat sie gerne gegeben. Denn Alice findet Greta großartig und hofft, dass sie sich nicht zermürben lässt. Wie also übersteht Frau solche Stürme?

Krankenschwester wird Kapitänin

Sie sind in Deutschland 14 unter insgesamt 1.029: die Kapitäninnen. Und alle trauen sich was, nicht nur Carola Rackete, sondern auch Containerschiff-Kapitänin Beate Stelzer (Foto). Früher galten Wiever an Bord als schlechtes Omen. Heute steuern sie ihre Schiffe sicher durch den Sturm.

Rackete: #freenippleday

Eine italienische Zeitung hat Rackete gerügt, weil sie ohne BH vor Gericht erschienen ist. Feministinnen riefen zum Protest auf. Am darauffolgenden Samstag sollten alle Italienerinnen ohne BH auf die Straße gehen – aus Solidarität mit der Kapitänin und für das Recht auf einen freien Körper.
Mehr zum Thema