Bäuerin

Anzeige

Artikel zum Thema

Sag mir, wo die Blumen sind ...

Das Artensterben ist in vollem Gange. Schuld ist die moderne Landwirtschaft. Dabei war sie es, die einst die Blumen nach Europa gebracht hat. Wie es dazu kommen konnte und warum eine andere Landwirtschaft unsere bedrohte Artenvielfalt retten könnte, berichtet die Agrarexpertin Tanja Busse.

An der Basis: Die Landfrauen

Die Landfrauen? Sind das nicht die mit dem leckeren Kuchen und den schönen Blumen auf den Höfen? Ja, aber: Der Deutsche Landfrauenverband ist noch sehr viel mehr. Mit 500.000 Mitgliedern hat der Verband ein bombastisches Netzwerk. Gegründet wurde er von einer Gräfin - mit Telefon und Schreibmaschine. Ihre Saat ging auf.

In Österreich: Die Bionierinnen

Österreich gilt als das Vorzeigeland in Sachen Agrarwende. Das Land zählt viele Biobauernhöfe – und Bäuerinnen als Chefinnen. Warum ist das so? Allmählich wird es zur Normalität, dass auch eine Frau einen Hof erbt. Und Familienbetriebe rücken wieder ins Zentrum der Agrarpolitik. Wer steckt dahinter?

Vergesst das Kuchenbacken!

Im März hat im tiefen Westfalen kurz die Erde gebebt. Tatsächlich wäre beinahe zum ersten Mal in der Geschichte eine Frau Bauernpräsidentin geworden: Susanne Schulze Bockeloh. Der Bauernverband hätte mit ihr das langersehnte Signal an die Frauen in der Landwirtschaft gesendet: Bäuerinnen, ihr seid wichtig!

Im Interview: Ministerin Klöckner

Die Landwirtschaftsministerin holt Frauen in die Agrarpolitik und stellt Gremien paritätisch auf. Warum sieht sie in den Bäuerinnen die Zukunft? Und was muss endlich passieren, damit die „mithelfenden Familienangehörigen“ in der Landwirtschaft auch im Alter gut abgesichert sind?

Sind Bäuerinnen die Rettung?

Der Fall Tönnies zeigt: Deutschland braucht eine Agrarwende. „Wachsen oder weichen“ gilt nicht mehr. Die Verbündeten für die Wende sind da: die Landwirtinnen. Die Bäuerinnen kämpfen gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft, für mehr Tierwohl und mehr Umweltschutz. Gut ausgebildet und fest entschlossen. Was machen sie anders?
Mehr zum Thema