Berichterstattung

Anzeige

Artikel zum Thema

Und die Opfer von Frauenmörder Honka?

Die einfühlsame Nachsicht von Medien und Justiz mit dem sadistischen Frauenmörder war schon 1976 ein Skandal, erinnert sich Alice Schwarzer. Jetzt geht es weiter. Auf der Berlinale posierte Fatih Akin für seinen Honka-Film auf dem roten Teppich. Und auch Schriftsteller Strunk hatte eine Faszination für seinen Romanhelden.

Das Dorf der freien Liebe

Im März1969 fuhren Alice Schwarzer und Robert Gernhardt im Auftrag von "pardon" in den Club Mediterrané in Agadir. Es ging darum zu überprüfen, ob der "Stern" in seiner Reisereportage die Wahrheit geschrieben hatte. Hier ist ihre Reportage, veröffentlicht in Schwarzers Autobiografie "Lebenslauf".

Krieg in Israel: Mitleid mit dem Feind …

… soll der beliebten TV-Moderatorin Yonit Levi verboten sein. Dabei nagt am ganzen Land das Unbehagen am Krieg und das Erschrecken über die Brutalität der eigenen Soldaten. Yonit Levi, beliebte Nachrichtenmoderatorin des erfolgreichen kommerziellen Senders Channel 2, wird von vielen Israelis als "Eisprinzessin"

Amanda Knox erneut verurteilt

Zu 28 Jahren Gefängnis wegen Mordes verurteilten italienische Richter die Amerikanerin. Sie war 2007 schon einmal verurteilt und dann freigesprochen worden. Die zunächst verurteilte Knox galt den Richtern unter dem Eindruck einer millionenschweren Litigation-PR, also ihrer positiven Darstellung, als unschuldig.

Sie sind das Volk!

EMMA-Reporterin Annika Ross war nach den Unruhen in Chemnitz und hat dort mit Frauen gesprochen. Was bei manchen Medien heftige Kritik auslöste. Jetzt setzt sie noch einen drauf und erklärt, warum ihr Text so dringend notwendig war - und so ungeheuer viel Zuspruch erfuhr. Von den Menschen.

Amoklauf: Zu viele Fragen sind offen

Wer war Tim K.? Und warum hat er in der Schule fast nur Mädchen und Frauen erschossen? Diese Fragen stellen sich auch Menschen in Winnenden – obwohl die Parole allzu rasch lautete, es sei besonders taktvoll, die Sache jetzt auf sich beruhen zu lassen. EMMA-Redakteurin Chantal Louis ist nach Winnenden gefahren –
Mehr zum Thema