Berufswunsch

Anzeige

Artikel zum Thema

Ingenieurinnen in die Kita!

...fordert Wirtschaftswissenschaftler Oliver Koppel. Denn da fängt das an mit den „Frauenberufen“ und „Männerberufen“. Nach der Grundschule ist es eigentlich schon gelaufen. Koppel ist seit 2005 am Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Seine ­Themen: Innovationsökonomie und technisch-naturwissenschaftliche Berufe.

Einsteins Sohn: Der verlorene Sohn des Genies

Er starb im Irrenhaus und hinterließ bemerkenswerte Gedichte. Seine Mutter pflegte ihn bis zu ihrem Tod, sein Vater wünschte sich dem Sohn, der für ihn kein "ganzer Mensch" war, den frühen Tod. Die Rede ist von Einsteins Sohn Eduard. Zu Johanna Fantova, seiner letzten Geliebten, sagte der 73-jährige

Lehrstellen: Die unsichtbaren Mädchen

EMMA Januar/Februar 2004 Nicht nur im angeschlagenen Ruhrpott ist die Lage an der Lehrstellenfront katastrophal. Dabei tauchen viele junge Frauen in gar nicht erst in der Statistik auf. Zum Beispiel Marina. Oder Linda und Tanja ... Marina hatte ihren Platz für ein Jahrespraktikum eigentlich schon in der Tasche.

Charlotte Roche und Liz Busch: "Ohne dich wäre ich nicht ich"

Die beiden haben mehr gemeinsam, als mensch so ahnt. Zum Beispiel schwärmen sie beide für Elvis Presley. Erst hat Charlotte Roche ein Interview mit Alice Schwarzer für Viva 2 gemacht. Dann hat Alice Charlotte für EMMA interviewt – und gleich Charlottes Mutter Liz dazu gebeten. Denn die Tochter

DOSSIER: Flintenweiber

Die Soldatin ist das letzte Berufsverbot für Frauen in Deutschland. Im Ausland wird sie an der Waffe ausgebildet und kann U-Boot-Kommandantin, Pilotin oder gar Verteidigungsministerin werden. In Deutschland dürfen Frauen nur als Sanitäterinnen oder Musikerinnen in Uniform arbeiten. Ist dieser Ausschluss von Frauen