Corona-Krise

Anzeige

Artikel zum Thema

Zu Hause arbeiten: Homesuchung!

Annika Ross hat zwei kleine Kinder, Sohn Ben (7) und Tochter Henriette (3). Da kommt keine Langeweile auf. Denn die sind auch da, während sie im EMMA-Homeoffice ist. Und wie!

Pandemie Männerwahn

Die US-Psychiaterin Bandy Lee analysiert die emotionale Dynamik zwischen Trump und seinen Anhängern. Und erklärt, warum er immer noch gefährlich ist. Wie diese „narzisstische Symbiose“ funktioniert, wie sich Wahn und Paranoia verbreiten – und was das alles mit der Erniedrigung von Frauen zu tun hat.

"Sie können nicht mehr kompensieren"

Besonders Frauen zwischen 30 und 49 leiden in der Corona-Krise. Warum trifft es junge Frauen besonders? Und wie kann ihnen geholfen werden? Sabine Köhler ist die Vorsitzende des Berufsverbands Deutscher Nervenärzte. In ihre Praxis in Krefeld kommen so viele Frauen wie noch nie zuvor.

Die große Depression

Warum sind Frauen stärker betroffen – und welche Wege gibt es für sie aus der Krise? Psychotherapeutinnen berichten von dem Corona-Drama. Ängste und Zwangsstörungen. Corona geht bei Frauen verstärkt auf die Psyche. Die Nachfrage nach Psychotherapie-Plätzen ist um die Hälfte gestiegen.

Frauen in der Krise: Und was nun?

Was ist aus der System-Relevanz der Frauenberufe geworden? Wie sieht es für Altenpflegerinnen, Mütter und Kulturschaffende wirklich aus? Ein Jahr Corona. Die Pandemie lässt noch immer tief blicken. Frauen zieht sie besonders runter. In EMMA sprechen die Betroffenen.

Frauen machen es nur falsch!

Jetzt schlagen auch die Vereinten Nationen Alarm. Noch nie waren so viele Frauen von geschlechtsspezifischer Gewalt und Diskriminierung betroffen wie jetzt in der Corona-Pandemie, zeigt der aktuelle UN-Report. Wie sehr wirft Corona Frauen in Deutschland zurück? - hat EMMA die Soziologin Jutta Allmendinger gefragt.
Mehr zum Thema