Elternzeit

Anzeige

Artikel zum Thema

Mit roten Taschen für gleichen Lohn

Sie kämpfen gegen das Ehegattensplitting und für geteilte Elternzeit. Und sie haben den „Equal Pay Day“ aus den USA nach Deutschland gebracht: die Business Professional Women.

Homeoffice: Ein Pro & Contra

Erleichtert das Homeoffice die vielbeschworene Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Zwei EMMA-Redakteurinnen sind sehr unterschiedlicher Meinung! Die eine findet: Ja, nur her damit! Die andere warnt: Das ist gerade für Frauen das alte Rollenmuster. Die eine ist Mutter, die andere nicht.

Homeoffice: Ein Pro & Contra

Das Arbeiten im Homeoffice gilt als eines der Rezepte, um Eltern den Alltag zu erleichtern und mehr Raum für Familienzeit zu schaffen. Arbeitsminister Hubertus Heil will nun sogar ein Recht auf das Arbeiten vom heimischen Schreibtisch aus auf den Weg bringen. Was ist davon zu halten? Ein Pro & Contra.

Schweden: Wie sie den Aufstand probten

Auf dem Gipfel ihrer Macht waren die Schwedinnen 1995, als sie die amerikanische Feministin Susan Faludi einluden, über ihre Fortschritte zu berichten. Doch die scharfsinnige Autorin von 'Backlash' sah nicht nur Erfolge, sondern analysierte auch die Gründe für die drohenden Niederlagen. Im Jahr 1795 reiste die

Der alltägliche Mütterwahnsinn

Was eine Mutter erlebt, die nach der Elternzeit wieder in den Job einsteigen will. Die Frage: Warum machen wir Frauen das mit? Die Akteure: Uta, 40, freie Journalistin, arbeitet im Home-Office. Stefan, 46, arbeitet in einer Werbeagentur. Lasse, 7, geht in die erste Klasse. Karla, 5, in den Kindergarten.

EU-Initiative: Wird die Väterzeit Pflicht?

EU-Kommissar Vladimír Spidla denkt ernsthaft darüber nach, den Vätern in Europa Beine zu machen. Sollte er das schaffen, wird es ein Heulen und Zähneklappern geben … Morgens die Windeln wechseln, danach das Fläschchen geben und dann ab auf den Spielplatz. Hier ist vom Vater die Rede – Ursula von der Leyen sei
Mehr zum Thema