Elternzeit

Mein Leben als Trotzdem-Mutter

Eine Mutter von zwei Kindern erklärt, wie es klappen kann: Eltern müssen einen 50/50-Pakt schließen. Und sie fragt sich: Warum tun das so wenige Mütter? Sie hat zwei Kinder und sagt: Sie bringen mich zwar an meine Grenzen - aber nicht an den Rand der Verzweiflung. Ein Plädoyer für mehr Gelassenheit.

Weniger Lohn, Weniger Rente

Schweiz: Väter-Initiative von gestern!

Am 24.11. stimmen die SchweizerInnen darüber ab, ob Väter 20 Tage Väterurlaub kriegen sollen. Autorin Daniele Muscionico warnt: Das wäre ein fatales Zeichen! Denn in Wahrheit wären die vier Wochen Väterzeit kein Fort-, sondern ein Rückschritt. Sei drehen das Rad der Geschlechtergleichheit zurück.

Warum Männer Feministen sein sollten!

So wie Schauspieler Benedict Cumberbatch (Foto). Und zwar aus völlig egoistischen Gründen. Wieso? Weil sie dann besseren Sex haben. Ist doch klar! Und noch aus ein paar anderen Anlässen. Auch klar. Feministinnen wissen das. Bloß so einige Männer, die haben da leider fast ein halbes Jahrhundert gepennt ...

Vatertag: Hallo liebe Väter!

Spaß muss sein! Gerade am Vatertag. Und den hat Papa Dave mächtig – mit seiner Tochter Alice Bee. Von ihm könnt ihr euch was abgucken! Denn er kennt als Papa (mindestens) 77 Dinge, von denen Mama nichts wissen darf. Für alle Väter, die ihre Aufgabe noch zu eng sehen!

Die Mutter bin ich!

Mütter können nicht loslassen? Das ist Quatsch! Sagt Jochen König. Er ist selbst Vater von zwei Töchtern und findet: Väter müssten sich einfach besser anstellen. Sonst ist es für Mütter oft einfacher, schnell selbst anzupacken, als den Vater mühsam einzuweisen. Und die Beziehung zum Kind muss Mann sich erarbeiten.
Mehr zum Thema

Anzeige