Evangelische Kirche

Margot Käßmann über Luther & die Frauen

Luther und die Frauen? Ein schwieriges Kapitel. Ex-Bischöfin und Luther-Botschafterin Margot Käßmann wirft einen kritischen Blick auf den Reformator und sein Verhältnis zum weiblichen Geschlecht - und sie erinnert an die ReformatorINNEN.

Protestantinnen gegen Prostitution

Die Landessynode Württemberg hat sich für ein Sexkaufverbot nach Schwedischem Modell ausgesprochen. Das ist Angelika Klingel (Foto) zu verdanken. Sie wollte die unkritische Haltung einiger Kirchenvertreter nicht länger hinnehmen – und handelte. Das wird Folgen haben, nicht nur in Baden-Württemberg.

Margot Käßmann über Luther

Die Luther-Botschafterin erinnert an Reformatorinnen.

Pfarrerin Anne Lungová: Der K(r)ampf der Evangelischen Kirche mit den Frauen

Anne Lungova über den K(r)ampf der Evangelischen Kirche mit den Frauen.
Warum der Rücktritt von Margot Käßmann zu einem Rückschritt für Frauen in der Evangelischen Kirche werden könnte. Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, sollte eigentlich meine nächste Anlaufstelle im Kampf gegen die Diskriminierung der Pfarrerinnen in der

Margot Käßmann an der EKD-Spitze

Ich gratuliere Bischöfin Käßmann herzlich zu der Wahl in das höchste Amt, das die Evangelische Kirche in Deutschland zu vergeben hat. Und ich gratuliere der EKD zu der Entschlossenheit, 51 Jahre nach der ersten Pfarrerin endlich nicht nur eine Frau, sondern diese Frau gewählt zu

Zweiter offener Brief an Margot Käßmann

Liebe Margot Käßmann,dies ist mein zweiter offener Brief an Sie innerhalb weniger Wochen. Doch auch in meinen kühnsten Vorstellungen hätte ich mir Anfang des Jahres – als ich Ihnen meinen Respekt für Ihre so klaren Worte zum Krieg in Afghanistan ausdrückte – nicht vorstellen können, dass Sie nur acht Wochen
Mehr zum Thema

Anzeige