Filmindustrie

Anzeige

Artikel zum Thema

Frankfurter Frauen Film Tage

Deutschland hat ein neues Frauenfilmfestival. Am Freitag geht es los, über neun Tage in der Kinothek Asta Nielsen in Frankfurt. Mit sehr spannenden Filmen. Das Festival soll von nun an immer im Herbst stattfinden, ergänzend zu dem Frühjahrs-Festival in Köln/Dortmund. Aber erst mal auf nach Frankfurt!

MeToo auch in Indien

Die Welle schwappt über. Auch in Indien müssen mächtige übergriffige Männer reihenweise ihre Posten räumen - vom Comedy-Star bis zum Bollywood-Produzenten. Denn auch Inderinnen lassen sich sexuelle Gewalt nicht mehr bieten - auch nicht, wenn sie vom scheinbar netten Kollegen ausgeht.

Weinstein: It’s a Man’s World

Staatsanwalt Vance soll lange mit den Angeklagten Harvey Weinstein und Dominique Strauss-Kahn unter einer Decke gesteckt und Opfer eingeschüchtert haben. Erst der Druck der Time’s-Up-Bewegung und die recherchierende Polizei hat ihn jetzt zur Umkehr gezwungen. Christiane Heil berichtet aus New York und Hollywood.

Helena Bonham-Carter: Die Exzentrikerin

Bei der All-female-Gaunerkomödie „Ocean’s 8“ fällt eine besonders ins Auge: Helena Bonham Carter (Foto re). EMMA hat die Extravagante porträtiert. Die Enkelin einer britischen Frauenrechtlerin ist abonniert auf schräge Rollen. Und die Feministin findet: „Ocean’s 8 hat auch eine politische Botschaft."

Soooo ein Tag, so wunderschön…

Trost für die Opfer sexueller Gewalt auf der ganzen Welt: Der mächtige Hollywood-Boss Harvey Weinstein ist verhaftet worden. Wegen Verdacht auf Vergewaltigung. Die Polizei dankte „den mutigen Überlebenden für ihre Tapferkeit, hervorzutreten und Gerechtigkeit zu suchen“.

Woody Allen: Der Paradefall

Dieses Foto zeigt eine nur scheinbar lässige, glückliche Familie. Fünf Jahre später wird alles hochgehen. Gründe? Für die gibt es handfeste Beweise. Manche Medien tun bis heute so, als sei schwer zu durchschauen, was wirklich in der Familie passiert ist. Dabei gibt es Gerichtsurteile, Zeugen und Opfer.
Mehr zum Thema