Frauenstreik

Anzeige

Artikel zum Thema

Fundamentalisten attackieren Abtreibungsrecht!

Von Polen bis Amerika sind die Frauenrechte gefährdet. Und in Deutschland ist es auch nicht zum Besten bestellt. Überall hört die Politik mehr auf christliche Fundis als auf die Bevölkerung. In Polen sind es die Vatikan-treuen, in Amerika die Evangelikalen. Was für die islamischen Fundamentalisten das Verhüllungsgebot, ist für die christlichen das Abtreibungsverbot. Ein Kommentar von Alice Schwarzer.

One Billion Rising: Erhebt euch!

Am Freitag passiert genau das. Dann protestiert weltweit eine Milliarde Frauen zu „One Billion Rising“ gegen die epidemische Gewalt gegen Frauen. Tanzend, singend, lachend. Das diesjährige Motto: „Bewegen – Erheben – Leben.“ Ein weltweiter Frauenstreiktag ist in Planung.

Helvetia siegt!

Mir ihrer Initiative „Helvetia ruft!“ haben die Schweizerinnen einen Riesenerfolg erzielt: 42 Prozent Frauen im Parlament.

Frauenstreik Schweiz: Rekord!

Er wird in die Geschichte eingehen als „größte politische Aktion der neueren Geschichte“. Hunderttausende Frauen streikten am 14. Juni für Gleichberechtigung.

Schweizer Frauenstreik reloaded!

28 Jahre nach dem legendären Streik von 1991 wollen die Schweizerinnen wieder das Land lahmlegen. Motto: „Gleichstellung. Punkt. Schluss!“ Autonome Feministinnen und der Schweizer Gewerkschaftsbund rufen gemeinsam auf zum Kampf für gleiche Löhne und gegen sexuelle Gewalt.

Schweiz, 14. Juni 1991: Wenn Frau will, steht alles still

Ein Scharfschuß in den Apfel war er nicht, der Schweizer Frauenstreik. Aber auch kein Schuß in den Ofen. Der junge Mann springt vor und zurück wie ein zähnefletschender Hund an der Kette und stößt wilde Worte aus: *»Efschießen sollte man euch, vergasen und kremieren..." Wohlgefällig blicken ihn die
Mehr zum Thema