Frauenzeitschrift

Anzeige

Artikel zum Thema

Gruppe 8 Pionierinnen

In Schweden krachte es Ende der 1960er- bis Mitte der 1970er- Jahre gewaltig. Verhandelt wurde nicht nur über Kapital und Arbeit, sondern auch über das Verhältnis von Individuum und Familie, von Mann und Frau. Es hagelte Reformen, Schwedens Feministinnen sei Dank.

Alice Schwarzer über die neue EMMA

… die sich auch im neuen Look treu geblieben ist. Warum EMMA immer Avantgarde war und so frei und unabhängig ist wie kein anderes Medium. EMMA hat Geschichte gemacht - und wird sie weiterhin machen. EMMA bleibt mutig. Und unsere LeserInnen mit uns!

Der große Diäten-Schwindel

Weihnachtskilos angefuttert - und jetzt soll die Wunder-Diät helfen? Die Medizin-Historikerin Louise Foxcraft hat sich 200 Jahre Diätgeschichte angesehen. Überraschung: Die ganzen Wunderdiäten sind nicht neu. Und wirksam sind sie schon gar nicht. Bleibt nur die Frage: Was macht wirklich schlank?

Auf großer Fahrt mit Ursula

Brigitte, Tina & Emma waren dabei auf der Pressereise der Verteidigungsministerin zur Marine, an die Front der Weltkonflikte und Befindlichkeiten der Truppe. Um die "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" ging es der Chefin der Berufsarmee. Bettina Flitner flog mit, 12.000 Kilometer, und führte Tagebuch in Bild und Wort.

Grösse Null: Ich bin ein Moppel

Annette Anton hielt sich bisher für eher schlank. Seit kurzem weiß sie: Ihr Körperfett ist nur gut kaschiert. Kürzlich wurde ich mit der überraschenden Tatsache konfrontiert, dass ich dick bin. Ich mag vielleicht wie eine ordentliche Größe 36 (Tendenz 38) aussehen, von weitem betrachtet. Kaum aber hebe ich das

Cartoon von Becker

CARTOON VON FRANZISKA BECKERDie Geschichte der Frauenzeitung Franziska Becker ist seit 1977 die Hauscartoonistin von EMMA - und weit darüber hinaus die Chronistin moderner Zeiten. Zahlreiche Buchveröffentlichungen (zur Zeit vergriffen). Mehr Cartoons in der Print-EMMA und auf www.walkyrax.de
Mehr zum Thema