Gerechtigkeit

Anzeige

Artikel zum Thema

Astrid Passin: Sie resigniert nicht

Sie verlor ihren Vater durch den islamistischen Anschlag auf dem Breitscheidplatz. Heute setzt sie sich für Opferrechte ein.

Wie eine zweite Vergewaltigung

Im deutschen Strafrecht spielen Opfer ­keine Rolle, im Fokus stehen die Täter. Reporterin Rita Knobel-Ulrich über Fälle, die das Vertrauen in den Rechtsstaat erschüttern.

"Ich klage den IS an!"

"Das hier ist der Nürnberg-Moment des UN-­Sicherheitsrates – seine Chance, auf der richtigen Seite der Geschichte zu stehen" – Die Rede von Amal Clooney vor dem UN-Sicherheitsrat am 23. April 2019. Neben Clooney sitzt Nadia Murad.

Eine Jesidin wundert sich …

… über das zweierlei Maß für die Männer des IS und die Frauen. Düzen Tekkal fordert gleiche Strafen für die Täterinnen. Denn die IS-FRauen waren alles andere als passiv.

Martha Nussbaum: Ein Leben macht Sinn

Martha Nussbaum ist überzeugt, dass ein sinnvolles Leben nicht denkbar ist ohne Moral. Zum Empfang des Social Science Award kam sie nach Berlin. Als sie 1972 als erste Frau in der renommierten Universität Harvard als Junior Fellow für Recht und Ethik akzeptiert wurde, gratulierte ihr ein Kollege aus der

Doris Gercke: Besuch bei Bella-Doris

EMMA März/April 2002 Doris Gercke lebt in Hamburg und ist die Erfinderin von Bella Block. Sie sieht gar nicht so aus – oder doch? Kollegin und Krimi-Drehbuch-Autorin Cornelia Filter besuchte sie. "Morgen fange ich an!" versichert sie – nicht mir, sondern sich selbst –, während sie eine filterlose
Mehr zum Thema