Junger Mann

Anzeige

Artikel zum Thema

Pornografie ist ein Einstieg

Der schwedische Polizeikommissar Simon Häggström hat schon über tausend Männer verhaftet wg. verbotenem Sexkauf. In seinem Buch "Shadow's Law" berichtet er auch darüber, dass vielen pornografisierten (jungen) Männern "der Konsum von Pornos irgendwann einfach nicht mehr reicht". Dann wollen sie haben, was sie sehen.

Ask Alice! Sind Feministinnen männerfeindlich?

Amina El-Yami, 19: "Ich bin Tunesierin und Feministin. Mein Bruder ist 24, sehr modern, kein bisschen frauenfeindlich und überzeugter Laizist. Doch es stellte sich heraus: Er ist ein Antifeminist. Er sagt, dass das, was Machos bei Männern sind, Feministinnen bei Frauen sind. Wie sehen Sie das: Ist Feminismus chauvinistisch?"

Pascha des Monats: Benjamin Lebert

EMMA September/Oktober 2003 Es war einmal ein sensibler Junge, der mit 16 über sein Internatsleben ein Buch schrieb, das er "Crazy" nannte, und das viele, auch wir, ein anrührendes und authentisches Debut fanden. Doch der Junge hatte Pech. Er wurde zur "Stimme seiner Generation" gehypt, hatte eine Millionen-Auflage

Männerwahn & Gewalt: Werden aus Erfurt wirklich Lehren gezogen?

Christian Pfeiffer (SPD), Kriminologe und zum Zeitpunkt des Amoklaufs in Erfurt Justizminister in Niedersachsen, ist der Einzige in Christiansens Sonntagabend-Show, der – statt verschleiernd zu verallgemeinern – eindeutig "Jungen" und "Männer" sagt, wenn er über den 19-jährigen Robert Steinhäuser und seine 16

Dossier: Das Alter

EMMA März/April 2001 Die Menschen, vor allem die Frauen, werden immer älter, aber bleiben immer länger jung. Alte Frauen retirieren sich nicht länger aufs Altenteil, sondern streben - endlich von den Familienfesseln befreit - in die Welt. Puma statt Oma! Die Mehrheit der Europäerinnen jenseits von Menopause und

Frauenhass und Fremdenhass

Wahrlich, wir leben in erstaunlichen Zeiten. Selten hatten wir Frauen so viel Grund, stolz zu sein. Stolz auf unser freies Denken und Handeln, auf unsere Einmischung ins Weltgeschehen. Stolz auch darauf, nicht länger Frauen von Männergnaden zu sein, sondern den aufrechten Gang zu gehen. Gleichzeitig aber stehen wir
Mehr zum Thema