Landwirtschaft

Anzeige

Artikel zum Thema

Weltverbesserin aus Harsewinkel

Pershing und Cruise Missiles, der Hunger in Afrika. Als 16-Jährige will Stephanie Strotdrees die Welt besser machen – heute ist sie Vizepräsidentin von Bioland. Von ihren Feldern kommt alles frisch in den Laden. Auf Wachstum um jeden Preis hat sie keine Lust – und fährt gut damit. Besonders in Corona-Zeiten.

Fortführerin des Familienbetriebs

Den Hof der Ungrus in Hörstel gibt es schon seit 1498. Theresa Ungru sorgt dafür, dass er eine Zukunft hat - als erfolgreiche Schweinebäuerin und Unternehmerin. Sie ist die Jüngste der Familie und stellt als studierte Agrarwissenschaftlerin den Betrieb neu auf – und hat dabei auch den Klimawandel im Auge.

In Österreich: Die Bionierinnen

Österreich gilt als das Vorzeigeland in Sachen Agrarwende. Das Land zählt viele Biobauernhöfe – und Bäuerinnen als Chefinnen. Warum ist das so? Allmählich wird es zur Normalität, dass auch eine Frau einen Hof erbt. Und Familienbetriebe rücken wieder ins Zentrum der Agrarpolitik. Wer steckt dahinter?

Revoluzzerin aus der Schweiz

Franziska Herren kämpft für sauberes Trinkwasser in der Schweiz – denn das ist besonders schmutzig! Und gegen die Massentierhaltung. Und Meret Schneider, Nationalrätin der Grünen, kämpft mit einem Volksbegehren gegen die Massentierhaltung. Wie zwei Frauen die Schweiz umkrempeln wollen.

An der Basis: Die Landfrauen

Die Landfrauen? Sind das nicht die mit dem leckeren Kuchen und den schönen Blumen auf den Höfen? Ja, aber: Der Deutsche Landfrauenverband ist noch sehr viel mehr. Mit 500.000 Mitgliedern hat der Verband ein bombastisches Netzwerk. Gegründet wurde er von einer Gräfin - mit Telefon und Schreibmaschine. Ihre Saat ging auf.

Sind Bäuerinnen die Rettung?

Der Fall Tönnies zeigt: Deutschland braucht eine Agrarwende. „Wachsen oder weichen“ gilt nicht mehr. Die Verbündeten für die Wende sind da: die Landwirtinnen. Die Bäuerinnen kämpfen gegen die Industrialisierung der Landwirtschaft, für mehr Tierwohl und mehr Umweltschutz. Gut ausgebildet und fest entschlossen. Was machen sie anders?
Mehr zum Thema