Lehrerin

Anzeige

Artikel zum Thema

Schüler bedrohen Lehrerinnen...

… im Namen des Propheten. Kinder aus orthodoxen bzw. islamistischen Familien und ihre Väter machen Druck in Schulen: gegen Aufklärung und Emanzipation. „Ich mache mit dir das gleiche wie der Junge mit dem Lehrer in Frankreich.“ Das sagte ein 11-jähriger zu einer Lehrerin in Berlin. Der 18-Jährige hatte den Lehrer Paty geköpft.

Prostitution: Wo ist euer Mut?

Sie ist Lehrerin und besuchte mit ihrer Klasse die Linksfraktion im Bundestag, das Thema war Frauenpolitik. Anne über ein schockierendes Gespräch über Prostitution.

Muss erst ein Lehrer sterben?

Auch in Deutschland gibt es in den Klassenzimmern schon längst Tabus und Sprechverbote. An manchen Schulen wird Darwin nicht mehr gelehrt. Doch Schulbehörden lassen die eingeschüchterten LehrerInnen im Stich. Und die haben schon fast resigniert.

Angriff auf das Neutralitätsgesetz!

Das Urteil gegen das Kopftuchverbot zielt auf die Abschaffung des Berliner Neutralitätsgesetzes. Seit 2017 kämpft eine Initiative mit vielen muslimischen ErstunterzeichnerInnen für dessen Erhalt: Von Lale Akgün bis Franziska Giffey reicht die Allianz derjenigen, die das Neutralitätsgesetz verteidigen. Hier ihr Appell.

Das Model

Eigentlich wollte die Lehrerin ihren Lebensabend mit Abenteuerreisen verbringen. Doch dann wurde sie in Berlin als Model entdeckt. Mit 81. Christine Telger modelt für ein anderes Frauenbild und für ihre Generation. Worum es ihr dabei geht? Um Glaubwürdigkeit.

Schule gegen Sexualgewalt

Der Missbrauch von Kindern muss nicht Schicksal sein. Viele können helfen oder es sogar verhindern. Nicht zuletzt LehrerInnen. Die arbeiten daran. Zumindest die in einer Schule in Bonn. Bei der war die EMMA-Reporterin zu Besuch. Sie kam sehr beeindruckt zurück: Wir können etwas tun!
Mehr zum Thema