Leistungssport

Anzeige

Artikel zum Thema

Matchpoint für Mütter

Im Damentennis findet gerade eine Revolution statt. Sie könnte Strahlkraft für den gesamten Spitzensport haben. Auf dem Court stehen Frauen, die Mütter sind. Und der Nachwuchs steigert nicht nur die Medienpräsenz, sogar die Preisgelder werden denen der Männer angeglichen. Warum gerade im Tennis?

Maya Gabeira surft Männern davon

Weltrekord im Big Wave Surfen: Maya Gabeira hat eine Riesenwelle von 22,40 Meter Höhe geritten. Das hat keine Frau zuvor geschafft - und auch kein Mann. Die World Surf League musste den Weltrekord zähneknirschend anerkennen. Denn eigentlich dürfen nur Männer eine richtig große Welle machen.

Mama macht das Match!

Diese US Open schreiben Geschichte. Nicht nur, weil Serena Williams wieder Tennis vom anderen Stern spielt, sondern weil neun (!) Mütter auf dem Court stehen. Und sie alle haben eine Botschaft. Ganz großes Tennis!

Die Frauenfußball-WM startet

Bei der Frauenfußball-WM, die am 7. Juni in Frankreich startet, gehört die deutsche Nationalmannschaft zu den Favoritinnen. Das Team startet am Samstag gegen China ins Turnier. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat in sieben Monaten einen Kader geformt, der Weltspitze sein könnte. EMMA hat sie porträtiert.

„Die Betroffenen sind wütend!“

Der Offene Brief von Schwarzer an Moser-Pröll hat in Österreich hohe Wellen geschlagen. Bis hin zu Nicola Werdenigg. Die kennt den Grund der Aufregung. Die ehemalige Skirennläuferin hat die Debatte über den sexuellen Missbrauch im österreichischen Skisport zum Laufen gebracht. Und musste viel einstecken.

Offener Brief an Moser-Pröll

Sie lügen! hält Alice Schwarzer der Skiweltmeisterin entgegen. Die investiert viel Energie darin, ihre Kolleginnen der „üblen Nachrede“ zu bezichtigen. Und sie redet dabei auch über Alice Schwarzer. Darum weiß die so genau, dass Annemarie Moser-Pröll lügt. Und zwar sehr schlecht.
Mehr zum Thema