#MeToo

Anzeige

Artikel zum Thema

Bombshell: Rächerin Charlize

Das ZDF macht den ganzen November über einen Programmschwerpunkt zu MeToo. Im Mittelpunkt der Reihe steht der Film "Bombshell - Das Ende des Schweigens" (ZDF-Mediathek) Darin brilliert wieder einmal Charlize Theron. Sie hat gute Gründe, in dem Film mitzuspielen.

Maria Schrader: Für die Liebe

Kann sich eine Frau in einen Roboter verlieben? Die Frage stellt Maria Schrader in ihren Film „Ich bin dein Mensch“. Dafür hat sie beim Deutschen Filmpreis gleich vier Preise abgeräumt. Darunter die Lola für den besten Spielfilm, für Drehbuch und Regie. EMMA hat Regisseurin Maria Schrader getroffen.

Sexismus im Reitsport

Die Geschichte von Pferden und Frauen ist eigentlich eine der Stärke. Wäre da nicht ein dunkler Schatten. Eine Reiterin bricht das Schweigen. Lisa Marie Kreutz will sich ihren Sport nicht länger vermiesen lassen. Die „Reiterliche Vereinigung“ wird in diesen Sommer reagieren. Sie muss.

MeToo in Japan

Verspätet, aber unüberhörbar sind die Proteste von Frauen gegen sexuelle Gewalt nun auch in Tokio angekommen. In Japan in Form von Flower Demos! Immer am 11. Eines Monats rollen sie durch die Städte. Frauen wollen endlich bessere Gesetze. Dafür werden sie angefeindet – auch von den eigenen Familien.

Der Fall Wedel - ein Weinstein?

Die Staatsanwaltschaft erhebt gegen den Regisseur Anklage wegen Vergewaltigung. Seine Verteidigung greift schon vor Beginn des Prozesses das mutmaßliche Opfer an. Die AnwältInnen beklagen die „beispiellose Vorverurteilung“ ihres Mandanten. Einer der drei Verteidiger ist ein guter, alter Bekannter.

Woody Allen & die Fakten

Rowohlt hat die hoch umstrittenen Memoiren des Filmemachers veröffentlicht, den seine Adoptivtochter Dylan seit 28 Jahren des Missbrauchs beschuldigt. Weder die Fakten noch die Proteste stören den deutschen Feuilletonbetrieb. Der schwärmt seit Jahrzehnten unerschütterlich von dem Armen.
Mehr zum Thema