Popmusik

Diese Musikerinnen haben Eier!

Wenn es um Musik aus Österreich geht, geht es in der Regel um Kerle. Das war schon zu Lebzeiten von Falco so. Und das ist heute, beim Hype um den „Austropop“, schon wieder so. Dabei sind auch die Musikerinnen nicht ohne. Gerlinde Pölsler stellt drei von ihnen vor. Sie ­mischen die österreichische Musikszene auf.

Raabs Song Contest – Ein Alptraum!

Die "Freundinnen der Nacht" haben am Samstag Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest“ auf ProSieben geguckt. Ein „geschlechterpolitischer Alptraum“, finden sie. Denn es waren wieder nur bärtige Männer dran. Da wirkt der Eurovision Song Contest mit SiegerIn Conchita um einiges progessiver als Raabs Talentshow.

Die neuen Tonträgerinnen

Meine Stimme, meine Sprache, mein Stil, mein Universum: Eine Invasion junger Musikerinnen tritt auf den Plan. Was haben sie, was Rihanna nicht hat? In EMMA Winter 2012 stellen wir euch die neuen Tonträgerinnen vor. Die einen haben im Punk angefangen, die anderen ein Musikstudium absolviert; sie waren

Lady Gaga: Der kalkulierte Freak

Beim MTV Video Music Awards in Los Angeles räumte sie im September acht Trophäen ab und ließ nicht nur Eminem mit seinen zwei Preisen alt aussehen. Noch vor zwei Jahren war Lady Gaga ein Geheimtipp. Heute ist sie ein globaler und bewunderter Popstar. Aber wer ist Stefani Germanotta wirklich? Auf dem Titelbild der

Beth Ditto: Ganz schön fettig

Es gibt Menschen, die sich erst einmal auf Betriebstemperatur bringen müssen, wenn sie in ein Gespräch gehen. Beth Ditto gehört nicht dazu. Ditto beherrscht die Kunst, einen Raum schon beim Betreten mit ihrer Präsenz zu erfüllen. Ohne Ansatz und Vorwarnung, alles, was sie dazu braucht, ist ihre Stimme.

Gustav: Diese Eva ist Gustav

Eva Jantschitsch wurde schon bei ihrer Geburt vom Vater Gustav genannt. Das verpflichtet. Jetzt macht die Laptop-Liedermacherin Furore in Österreich. Wenn eine Mittzwanzigerin namens Eva, die ihr Abitur mit Elfriede Jelinek und Charles Bukowski bestritten hat, sich Gustav nennt, dann ist zu vermuten, dass sie sich
Mehr zum Thema

Anzeige