Protest

Iranerinnen: Lasst uns endlich in Frieden!

Während die Welt über Trumps Ausstieg aus dem Atomabkommen diskutiert, gibt es für die Iranerinnen Peitschenhiebe. Das Vorgehen des Regimes gegen die „Mädchen der Revolutionsstraße“ wird immer drakonischer. Denn sie träumen von Freiheit.

Abtreibung: Das tödliche Verbot

In Irland ist Abtreibung bis heute strikt verboten. Was Frauen manchmal auch das Leben kosten kann, wie im Fall von Savita. Am 25. Mai stimmen die IrInnen ab, ob das so bleiben soll.

Berliner Frauenmarsch: Gemengelage der Motive

So sah er aus, der „Frauenmarsch“ aufs Kanzleramt am 17. Februar in Berlin. Hannah Wettig wollte sich das mal genau ansehen und hat mit Frauen gesprochen, die zwischen Pegida-Fahnen und "Merkel muss weg"-Plakaten mitmarschiert sind. Was Hannah Wettig erlebte, hat sie nachdenklich gemacht.

Rose McGowan: Die Anklägerin

Sie war Ronan Farrows (Foto) Kronzeugin in Sachen Weinstein. Kolleginnen verschont sie nicht. Ihre Autobiografie heißt, wie sie ist: Mutig!

Ich bin KundIN!

Marlies Krämer ist es zu verdanken, dass der Bundestag schon vor 20 Jahren die Personalausweise „gegendert“ hat. Jetzt kämpft sie ­dafür, dass Frauen in Bankformularen nicht länger „mitgemeint“ sind.

Emma González: Stimme der Proteste

Die Schülerin überlebte das Parkland-Shooting, jetzt kämpft sie gegen die mächtige Waffenlobby. Die traf sich am Wochenende in Dallas. Unter den 70.000 TeilnehmerInnen des NRA-Jahrestages: der US-Präsident und Waffenfreund Trump. Auch ihm stellt sich Emma Gonzáles mutig entgegen.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

ModernTimes18. Mai 2018

Toronto: Incels und ihr Frauenhass

Weder XX noch XY sind degeneriert. Aber das Patriarchat hat die Schwächen von X…

ModernTimes18. Mai 2018

Toronto: Incels und ihr Frauenhass

@ Kalimohan @CIm Ich denke, dass man/frau dem Kampf gegen das Patriarchat keinen…

Koga18. Mai 2018

"Wir sind kein drittes Geschlecht!"

(Ich weiß, wie es sich anfühlt, sich nicht wie das zugeschrieben Geschlecht zu…

Koga18. Mai 2018

"Wir sind kein drittes Geschlecht!"

Und Jenners ganze „Identität Frau“ ist, angesichts der Lebensgeschichte, zi…

Koga18. Mai 2018

"Wir sind kein drittes Geschlecht!"

Sie sind in meinen Augen nicht „feindlich“ (was für mich einen Unterton von…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.