sexuelle Belästigung

Pop: power to the women!

Wir treffen uns auf der c/o pop in Köln. Das Panel „Power to the women“ findet in einem Nebenraum statt. Aber die Botschaft von Desiree Vach aus Berlin (li) und Vanessa Reed aus London ist zentral. Und sie kommt nicht von irgendwem.

Sigrid Maurer: Lässt sich nichts gefallen!

Die Wienerin Sigrid Maurer hat es gewagt, sich gegen Anmache zu wehren. Dafür ist sie von dem mutmaßlichen Täter angezeigt worden. Was sie nicht hinnimmt! Für ihr Recht will sie bis zum Europäischen Gerichtshof gehen. Und hat eine Plattform gegen sexuelle Belästigung im Netz gegründet.

Sie sind das Volk!

EMMA-Reporterin Annika Ross war nach den Unruhen in Chemnitz und hat dort mit Frauen gesprochen. Was bei manchen Medien heftige Kritik auslöste. Jetzt setzt sie noch einen drauf und erklärt, warum ihr Text so dringend notwendig war - und so ungeheuer viel Zuspruch erfuhr. Von den Menschen.

Das Traum-Indonesien mal anders

In dem 17.508-Insel-Staat herrschte bis vor einigen Jahren noch ein friedliches Nebeneinander der Kulturen und Religionen. Das ist vorbei.

MeToo auch in Indien

Die Welle schwappt über. Auch in Indien müssen mächtige übergriffige Männer reihenweise ihre Posten räumen - vom Comedy-Star bis zum Bollywood-Produzenten. Denn auch Inderinnen lassen sich sexuelle Gewalt nicht mehr bieten - auch nicht, wenn sie vom scheinbar netten Kollegen ausgeht.

Sexuelle Belästigung: Maries Rache!

Die Pariserin hatte sich öffentlich gegen einen Mann gewehrt, der sie auf der Straße zunächst belästigt und dann geohrfeigt hatte. Der wurde jetzt verurteilt. Das Gericht nahm den Fall offenbar sehr ernst. Denn in Paris gibt es inzwischen Viertel, in denen sich Frauen nicht mehr unbehelligt bewegen können.
Mehr zum Thema

Anzeige