Sportlerin

Anzeige

Artikel zum Thema

Das Wunder von Taipeh

27 Jahre nach dem Wunder von Bern geschieht in Taipeh ein neues: Am 22. Oktober 1981 gewinnt die SSG 09 Bergisch-Gladbach die erste Frauenfußball-WM. Ab 27.2. erzählt eine wunderbare Doku die Geschichte des Wunders von Taipeh. Übrigens: EMMA hatte schon 1977 über die Heldinnen aus Bergisch-Gladbach berichtet.

VaterTochter Ellen

Von Vätern, die ihre Töchter ermutigen, und Töchtern, die die Welt erobern! Wie hier Rennfahrerin Ellen Lohr mit ihrem Vater Alfred. Sie hat ihn in seiner alten Karosseriewerkstatt in Mönchengladbach besucht. Da stehen noch alle Siegerpokale und hängt der erste Rennanzug der Rennfahrerin.

Die Frauenfußball-WM startet

Bei der Frauenfußball-WM, die am 7. Juni in Frankreich startet, gehört die deutsche Nationalmannschaft zu den Favoritinnen. Das Team startet am Samstag gegen China ins Turnier. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat in sieben Monaten einen Kader geformt, der Weltspitze sein könnte. EMMA hat sie porträtiert.

"Fußball ist das Tor zur Freiheit"

Sie sind aus Syrien, dem Irak oder dem Iran geflüchtet. Jetzt treten die „Scoring Girls“ jeden Mittwoch am Kölner Geißbockheim die Frauenrolle in die Tonne. Gegründet wurde das Vorzeige-Projekt von der Profi-Fußballerin Tugba Tekkal. Die weiß aus eigener Erfahrung, wie Integration funktionieren kann.

Die Sisters Survivors gegen Larry Nassar

Ex-Kunstturnerin Rachael Denhollander (Foto) hat als erste geredet. Und brachte so den größten Missbrauchs-Skandal in der Geschichte der USA ans Licht. Hunderte weitere Opfer meldeten sich und brachten den Teamarzt hinter Gitter. Jetzt kämpfen die "Sisters Survivors" für strengere Gesetze.

„Kannst du nicht lieber häkeln?“

Svenja Bauer ist Deutschlands beste Hackerin. Im wahrsten Sinne des Wortes: Zum zweiten Mal hat sie die Deutsche Meisterschaft im Sportholzfällen gewonnen. Seit 2010 hackt und sägt die Hessin auf höchstem Niveau. Seit zwei Jahren gibt es eine eigene Frauen-Meisterschaft. Nur Svenjas Mutter ist wenig begeistert.
Mehr zum Thema