Anzeige

Artikel zum Thema

Sportlerinnen oder Pornostars?

Alle Jahre wieder... präsentiert uns der Playboy zu Olympia nackte Sportlerinnen. Diese Art der Pornografisierung, die starke Frauen auf ihren angestammten Platz verweist, hat Tradition. WissenschaftlerInnen der Kölner Sporthochschule haben das Phänomen erforscht und ihm einen Namen gegeben: Sporno.

Der Kleiderkreisel & der Kapitalismus

Das sogenannte Upcycling liegt im Trend. Aber wie nachhaltig ist es wirklich? Maria Wiesner ist dem nachgegangen. Denn sie wird von einem Mantel verfolgt. Und sie stellt fest: Längst ist auch der Gebrauchtkleidermarkt in kommerziellen Händen. Beim Hase-und-Igel-Spiel ist der Kapitalismus mal wieder schneller.

Lale Akgün: "Multi-Kulti ist gefährlich"

Eigentlich ist Lale Akgün an diesem Sommertag nur in die EMMA-Redaktion gekommen, um mit Alice Schwarzer über die Frage der Trennung von Staat und Religion zu diskutieren. Aber dann wurde daraus ein Gespräch für EMMA über das Kopftuch, Multikulti, den Zentralrat der Muslime und die wahre Integration.

Wenn aus dem kleinen Kerl ein Pink Boy wird

Sie spielen am liebsten mit „Spielzeug für Mädchen“ und tragen „Mädchensachen“. Glücklicherweise lassen immer mehr Eltern ihre „Rosa Jungen“ sein, wie sie sind. Für die American Psychiatric Association hingegen handelt es sich um eine „Störung der Geschlechts-Identität“, die man behandeln muss: mit Fußball und Härte.

Discoklamotten oder Schuluniform?

EMMA September/Oktober 2003 Der nackte Bauch einer 13-Jährigen in Sehnde hat eine heiße Debatte ausgelöst: Sollte die Kleidung auch am Arbeitsplatz Schule angemessen sein? Und wäre es vielleicht sogar eine gute Idee, Schuluniformen einzuführen? Wenn am 21. August die rund 1.600 SchülerInnen der Gesamtschule

100 Jahre BH: Thank you, Mary!

Vor 100 Jahren wurde eine für Frauen revolutionäre Erfindung patentiert: der BH. Der BH? Jawohl. Denn Mary Phelps Jacob befreite die Frauen vom Korsett.
Mehr zum Thema