Altenpflege

Anzeige

Artikel zum Thema

Tag der Pflege: Protest in Berlin!

"Die Welt gesund pflegen" lautet das Motto des heutigen "Tages der Pflege". Das machen Altenpflegerinnen in Deutschland unter unwürdigen Bedigungen und mit schlechter Bezahlung - und das nicht erst seit Corona. Altenpflegerin Eva Ohlerth berichtet über die katastrophalen Zustände.

„Sexualassistenz“: Wolf im Schafspelz!

Die Grüne Elisabeth Scharfenberg (Foto) will staatlich bezahlte Prostitution in Heimen. Die Ex-Prostituierte Huschke Mau fragt: Geht’s noch? Alte und Behinderte und ihr „Recht auf Sex“ würden vorgeschoben, um der florierenden Sexindustrie neue Märkte zu erschließen. Und was kommt als nächstes?

Gute Idee: Der Equal Care Day

Mehr Gleichberechtigung bei der Familienarbeit! Um das zu erreichen, gibt es ab sofort den „Equal Care Day“. In diesem Jahr zum ersten Mal. Jetzt mitmachen! Dass die ErfinderInnen, Almut Schnerring und Sascha Verlan, den Tag ausgerechnet auf den 29. Februar gelegt haben, hat einen ganz bestimmten Grund...

Ommas Glück

EMMA-Redakteurin Chantal Louis hat ein Buch über ihre Großmutter Edeltraut geschrieben. Die lebt (meist) glücklich in einer Demenz-Wohngemeinschaft im Ruhrpott. In ihrem Buch erzählt die Enkelin aber nicht nur rührende und komische Geschichten aus der WG, sondern auch über vier Frauengenerationen im Ruhrgebiet.

Golden Girls: Rock´n´Old

Die Modefotografin Esther Haase hat sich einmal ganz andere Modelle gesucht: Angeregt von den Betreibern eines ambulanten Pflegedienstes in Berlin fotografierte und inszenierte sie alte Frauen und Männer mit erotischem Blick. Wenn Esther Haase nach dem Shooting ihre Kamera aus der Hand legt, dann wollen sich viele

Spätes Trauma: Von der Erinnerung überwältigt

Die Kriegsgeneration ist jetzt in den Altersheimen, und da fällt auf: Gerade die alten Frauen werden oft von einer scheinbar irrationalen Angst überfallen. Endlich starten Hilfsprojekte Seit Mai dieses Jahres hat Maria Böttche auffallend viele E-Mails von Menschen in ihrem Postfach, die eigentlich so gar nicht zu
Mehr zum Thema