Amoklauf

Anzeige

Artikel zum Thema

Schuld sind die Anderen

Mal wieder haben wir es mit einem jungen Mann zu tun, der sich für einen „Loser“ hält. Seine Antwort: Hass. Auf Juden. Auf Muslime. Auf Frauen. Der Attentäter von Halle erfüllt das klassische Täter-Muster. Und endlich scheint angekommen, dass auch Frauenfeindlichkeit Teil des Hass-Paketes dieser Täter ist.

10 Jahre Amoklauf von Winnenden

Am 11. März 2009 erschoss Tim Kretschmer an seiner ehemaligen Schule elf Mädchen und Frauen und einen Jungen. Was ist seitdem in und mit der Stadt passiert? Das „Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden“ hat eine (Teil)Verschärfung des Waffenrechts erreicht. Und über Frauenhass als Tatmotiv wird endlich auch geredet.

Vom "Familiendrama" bis zum Flugzeugdrama

EMMA ist nur die Überbringerin der schlechten Nachricht: Es gibt sie, die männerspezifische Gewalt. Als "Familiendrama" oder als Amoktrip. Und nun? Keine Frage des Geschlechts? Wir würde die Debatte wohl laufen, wenn eine Frau den Airbus in den Tod gesteuert hätte? Wäre ihr Geschlecht dann ein Thema?

Amokpilot: Die Tat war vorher geplant

Jetzt steht es endgültig fest: Amokpilot Lubitz handelte nicht im Affekt. Er „probte“ den Absturz schon auf dem Hinflug. Eine Tat aus gekränktem Narzissmus? Lubitz handelte offensichtlich weder aufgrund von Depressionen noch einer Psychose. Solche Amokläufe sind Männersache. Warum? Diese Frage müssen wir uns stellen.

150 Kerzen im Kölner Dom

Zur Trauerfeier wurden 149 Kerzen für die Opfer aufgestellt – plus einer Kerze für den Täter. Die Angehörigen der Opfer mussten für Lubitz mitbeten. Die Gleichsetzung von Täter und Opfer leugnet die Verantwortung des Täters. Dabei wissen wir inzwischen, dass der Amokpilot bewusst und kühl handelte

Der Kronprinz im Cockpit

Pilot gilt als einer der männlichsten Berufe schlechthin: Harte Ausbildung, hohe Verantwortung, Frauenschwarm. Was ist dran am Klischee? Und was geht ab im Cockpit? Was bedeutet es, wenn ausschließlich Männer in der Hierarchie der Flugbranche ganz an der Spitze stehen? Eine Insiderin erzählt.
Mehr zum Thema