Berufswahl

Anzeige

Artikel zum Thema

Traumberuf Truckerin

Frauen, die mit Leidenschaft LKW fahren? Gibt es die überhaupt? Rennfahrerin Ellen Lohr ist selbst eine begeisterte Truckerin und hat sich in der Szene umgeschaut. Gefunden hat sie die "Trucker Babes", aus denen eine TV-Serie wurde. Die "Babes" Jana, Mona und Tinka haben es in sich - nicht nur im Fernsehen.

Der Traum vom Beruf der Lehrerin

Als Birgit Oelze aus einer Lehrerinnen-Familie (Foto) das zu hören bekam, dass "Mädchen nicht in den Werkraum gehören", nahm sie das einfach selbst in die Hand. Davon reden ihre ehemaligen Schülerinnen noch heute. Wie so viele Lehrerinnen, hat Birgit Freiräume erkämpft. Denn die Emanzipation, die beginnt schon im Klassenzimmer!

Polizistinnen-Film: Eine wie diese

Auf dem Sendeplatz von Rosamunde Pilcher sendet das ZDF am 10. Mai einen Emanzipations-Kracher: In den 70ern wird Sekretärin Siggi Thieme Kriminalkommissarin. Gemeinsam mit der Frauenbewegung bricht auch Siggi auf in Sachen Rollenbruch. Charmant: Die Mutter von Regisseurin Franziska Buch war tatsächlich Kommissarin.

Ingenieurinnen in die Kita!

...fordert Wirtschaftswissenschaftler Oliver Koppel. Denn da fängt das an mit den „Frauenberufen“ und „Männerberufen“. Nach der Grundschule ist es eigentlich schon gelaufen. Koppel ist seit 2005 am Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Seine ­Themen: Innovationsökonomie und technisch-naturwissenschaftliche Berufe.

Liebe Elisabeth Niejahr, liebe ZEIT!

Sie haben in der ZEIT einen, wie ich finde, ganz erstaunlichen Offenen Brief an mich geschrieben: "Liebe Alice Schwarzer!". Hier nun meine Antwort. Ihren Brief habe ich zwei Mal, ja drei Mal gelesen. Denn ich konnte es zunächst einfach nicht fassen. Und nun weiß ich nicht so recht, ob ich darüber lachen oder weinen soll.

Ilse Aigner: Allein unter Männern

Die CSU-Landwirtschafts- und Verbraucherministerin ist in Berlin für ihre Handfestigkeit bekannt und hat gerade den Anbau von Genmais gestoppt. "Ich nehme an, Sie wollen mit der Ministerin nicht über Kälberkastration oder Milchexportsubventionen reden?", fragt die Pressesprecherin bei der Terminabsprache am Telefon.
Mehr zum Thema