Beziehung

Anzeige

Artikel zum Thema

Bergdoktor: Ist er der neue Mann?

In dem EMMA-Gespräch mit Hans Sigl geht es um die Frage, ob seine Rolle wirklich vom Feminismus gestreift ist, wie Alice Schwarzer vermutet, oder von gestern. Am 14. Januar startet die neue Staffel: Wird sie dem feministischen Lob standhalten? Und wie steht es eigentlich im wahren Leben des Bergdoktors?

Die neue Frau

Der später emigrierte Schriftsteller Stefan Zweig schwärmt von der neuen "Kameradschaft" zwischen Männern und Frauen.

Starker Mann gesucht

Im Corona-Lockdown Von ihm träumte Antje Joel – bis er zum ersten Mal zuschlug. Es dauerte lange, bis sie begriff, was da passierte - und sich trennte. In ihrem Buch "Prügel" erzählt sie ihre Geschichte. Und sie analysiert, warum sie die Schläge so lange erduldete.

Hausarbeit: Die Gleichheitsfiktion

Corona wirft Frauen und Männer zurück in die 50er. Sogar die Kanzlerin will sich „mit aller Kraft dafür einsetzen, dass wir keine Retraditionalisierung bekommen“. Doch wenn eins schon vor Corona Tradition hatte, dann, dass Frauen den Löwinnenanteil der Hausarbeit machen. Echt gekniffen sind die emanzipierten Paare.

Hilfe, er guckt Pornos!

Corona befördert so einiges zu Tage, die Pornos des eigenen Mannes zum Beispiel. Was sagen die Frauen dazu? Was die Männer? Und was bedeutet das für eine Beziehung?

Mein Homeoffice & meine tanzende Frau

Moritz Rinke, hier mit seiner Frau Eylem, ist ein erfolgreicher Autor und Dramatiker. Als "Mann in EMMA" plaudert er aus dem Nähkästchen und schreibt über Krieg und Frieden im Homeoffice. Denn mit zwei Kindern im Corona-Lockdown werden die Regeln der Emanzipation neu geschrieben. Auch von seiner tanzenden Frau.
Mehr zum Thema