Erwerbstätige Mutter

Anzeige

Artikel zum Thema

Ihr Job: Die Eisbären retten!

Sybille Klenzendorfs Job ist ganz schön cool. Die Eisbärenforscherin soll das größte Landraubtier der Welt vor dem Aussterben bewahren. Dafür jagt sie durchs Packeis, reist allein unter Männern durch die Tundra. Kein Job für eine Frau? Oh doch. Und mit Sybille sollte man sich nicht anlegen.

Lockdown: Isolierte Mütter

In den nächsten Wochen wird sich zeigen, wie hart Deutschland von der zweiten Welle getroffen wird. Viele Mütter hat diese Welle längst überrollt. Sie sind isolierter denn je, sind wieder so für Haushalt und Kinder zuständig wie zuletzt in den 50er Jahren. Und so manche hat bereits ihren Job verloren.

Mental Load: Die vielgeteilte Frau

"Mental Load" ist das neue Schlagwort, seitdem Corona Frauen in alte Rollen zurückwirft. Dabei mussten Frauen eigentlich schon immer alles machen, alles bedenken. Die Autorin Shirley Michaela Seul über die vielgeteilte Frau.

Frauen handelt jetzt!

Müssen wir immer wieder darüber reden, dass Frauen berufstätig sein sollen? Die Berufsberaterin Katrin Wilkens kann es nicht fassen - und sagt Frauen in aller Deutlichkeit, warum Yoga, Achtsamkeit und Coaching nicht zielführend sind.

Hausarbeit: Die Gleichheitsfiktion

Corona wirft Frauen und Männer zurück in die 50er. Sogar die Kanzlerin will sich „mit aller Kraft dafür einsetzen, dass wir keine Retraditionalisierung bekommen“. Doch wenn eins schon vor Corona Tradition hatte, dann, dass Frauen den Löwinnenanteil der Hausarbeit machen. Echt gekniffen sind die emanzipierten Paare.

Du fühlst dich verantwortlich

Auch die Minderheit der fast partnerschaftlichen Ehen mischt die Karten neu in Corona-Zeiten. Warum fühlt SIE sich immer verantwortlich – und ER nicht? Sabine Rennefanz über ihren Alltag im Lockdown.
Mehr zum Thema