Feministin

Nancy Pelosi: Pelosi – die Gegenspielerin

Die Amerikanerin Nancy Pelosi ist die prononcierteste Gegenspielerin von Präsident Trump. Gerade ist sie zur Sprecherin des US-Repräsentantenhauses gewählt worden - und ist damit die mächtigste Frau in den USA. Zum zweiten Mal. Schon beim ersten Mal hat EMMA die Politikerin und bekennende Feministin porträtiert, in der März/April Ausgabe 2007.

Ein Leben für die Gerechtigkeit

Ruth Bader Ginsburg ist Oberste Richterin im US-Supreme Court - und eine feministische Ikone. Eine Doku über ihr beeindruckendes Leben läuft jetzt im Kino.

Frauen in Saudi-Arabien Fortschritt oder Backlash?

Christoph Ehrhardt sprach in Saudi-Arabien mit Prinzessinnen und Rebellinnen – und staunt über die Widersprüche des Golfstaates im Jahr 2018.

Irmtraud Morgner in der Lila Villa

Irmtraud Morgner würde es wohl gefallen. Am Freitag und Samstag, dem 24. und 25. August, steht ihre Geburtsstadt Chemnitz ganz in ihrem Zeichen. Morgner (1933-1990) war, neben Christa Wolff, die bedeutendste feministische Schriftstellerin der DDR. Das feiert jetzt das Frauenzentrum Lila Villa.

Janelle Monáe: Die Frau der Stunde

Ihre Mutter arbeitete als Putzfrau in Kansas City – die Tochter ist eine der innovativsten Musikerinnen unserer Zeit. Und sie ist nicht nur Sängerin, sondern auch Schauspielerin. Mit ihren Reden outet sie sich als kämpferische Feministin. Monáe im Interview, über Sexismus, Rassismus und Afrofuturismus.

Helena Bonham-Carter: Die Exzentrikerin

Bei der All-female-Gaunerkomödie „Ocean’s 8“ fällt eine besonders ins Auge: Helena Bonham Carter (Foto re). EMMA hat die Extravagante porträtiert. Die Enkelin einer britischen Frauenrechtlerin ist abonniert auf schräge Rollen. Und die Feministin findet: „Ocean’s 8 hat auch eine politische Botschaft."
Mehr zum Thema

Anzeige