Fernsehen

Die Biene Maja & Ich

Sie war ihr feministischer Lichtblick der Kinderstunde. EMMA-Redakteurin Chantal Louis erzählt, warum sie noch heute für die Biene Maja schwärmt.

Hannelore Hoger, Heidi Klum & ich

Wir haben erstaunlich viel gemeinsam. Schuld ist unser Alter. Das mit dem Alter fängt übrigens früh an, zumindest für uns Frauen, liebe Schwestern. Denn ginge es nach den einschlägigen Medien, sollten Frauen sich ab 50, spätestens 60 die Tarnkappe überziehen. Das wollen wir alle drei nicht!

Bella Block: Noch hinterhergetreten!

Am Samstag wurde nach 25 Jahren die 38. und letzte Folge von Bella Block gesendet. Sie war eine Zumutung – für Hannelore Hoger und alle Frauen. Bei solchen Plots und Frauenrollen noch im 21. Jahrhundert darf sich die Branche nicht wundern, wenn sie ein besonderes Problem hat. Meint Alice Schwarzer.

Jaafar Abdul Karim: Reden in Arabien

Mit „Shababtalk“ bricht er Tabus – und eine Lanze für die Frauen. Das gefällt nicht jedem. Aber Millionen junger AraberInnen hängen an seinen Lippen.

Die neue Schamlosigkeit

Warum haben sie nicht schon früher geredet? Oder: Sie tun es ja freiwillig! So und ähnlich klingen die Urteile über Frauen, die lange warten, bis sie sagen, dass sie Opfer sexueller Erniedrigung oder Gewalt geworden sind. Oder über Frauen, die sich „freiwillig“ dem herabwürdigenden, taxierenden Blick aussetzen.

Der Mut der arabischen Frauen!

Eine junge Jordanierin hat in der Sendung „Shababtalk“ öffentlich über sexuelle Gewalt gesprochen. Die Reaktionen darauf im Studio waren erstaunlich. Die Konsequenzen der sexuellen Gewalt tragen allzu häufig die arabischen Frauen selbst – bis hin zum Tod. Aber sie wollen das nicht mehr hinnehmen.
Mehr zum Thema

Anzeige