Frauen berühmter Männer

Anzeige

Artikel zum Thema

Die Rache einer gedemütigten Frau

Alice Schwarzer über die Enthüllungen der Ex-Lebensgefährtin des französischen Präsidenten – und den Auslöser ihrer enragierten Rache. Valérie Trierweiler hat ein Buch über Hollandes Trennung von ihr geschrieben ("Merci pour ce Moment") – und Millionen Französinnen identifizieren sich mit der Betrogenen.

Die Entblößung der Bettina Wulff

Mit ihrem Buch „Jenseits des Protokolls“ hat Bettina Wulff sich nicht unbedingt einen Gefallen getan. Sie sagt bittere Wahrheiten, aber liefert neue Angriffsflächen.

Hannelore Kohl – ein deutsches Frauenschicksal

Die Biografie über Hannelore Kohl, die Frau des Altkanzlers, die sich 2001 das Leben nahm, steht seit Wochen auf den Bestsellerlisten. Verständlich. Ihr Leben und ihr Tod waren sehr deutsch und sehr weiblich. Der Journalist Heribert Schwan hat mit Sorgfalt und Akribie ein loyales Buch über sie geschrieben.

Die Mutter des Automobils

Vor 125 Jahren, am 29. Januar 1886, meldete Carl Benz seinen Motorwagen zum Patent an. Eine Erfindung die die Mobilität veränderte. Vorangetrieben von seiner Frau: Bertha Benz. Noch bevor die beiden im Jahr 1872 vor dem Traualtar den Bund fürs Leben schließen, der übrigens 60 Jahre halten wird, hilft sie ihm

Die Obamas: taffe Rolemodels

Bei den Oberarmen von Michelle geht es nicht nur um Haut – und im Garten vom Weißen Haus nicht nur um Gemüse. Es geht vielmehr um die Kunst der nonverbalen Kommunikation.

Michelle Obama: Wie emanzipiert ist diese First Lady?

In Europa ließ sie die Girls hochleben und legte der Queen den Arm um die Schulter. Kein Gruppenfoto, auf dem sie nicht alle überragte, selbst den eigenen Mann. Nur in der Türkei war Michelle Obama nicht dabei. Sie sei zurückgeflogen wegen der Kinder, hieß es. Doch es wird wohl eher die feinfühlige
Mehr zum Thema