Frauen berühmter Männer

Anzeige

Artikel zum Thema

China: Die Mao-Witwe

Dieser Text erschien 1981 in EMMA. Heute will niemand wahr haben, mit welchen Hoffnungen der Maoismus verbunden war. In der Person Jiang Qings versucht die derzeitige chinesische Führungsspitze denjenigen abzuurteilen, den sie nicht mehr vor den Richterstuhl zerren kann: Mao Zedong, seinen Utopismus, seinen

Michelle Obama: Wie emanzipiert ist diese First Lady?

In Europa ließ sie die Girls hochleben und legte der Queen den Arm um die Schulter. Kein Gruppenfoto, auf dem sie nicht alle überragte, selbst den eigenen Mann. Nur in der Türkei war Michelle Obama nicht dabei. Sie sei zurückgeflogen wegen der Kinder, hieß es. Doch es wird wohl eher die feinfühlige

NATURWISSENSCHAFTLERINNEN: Mileva Einstein

"Ich glaube, daß eine Frau eine Karriere machen kann wie ein Mann", hat die Physik-Studentin Mileva Marie selbstbewußt gesagt. Doch es war ihr Mann, der die Karriere machte und zum Genie des Jahrhunderts wurde — Albert Einstein. Sie wurde vergessen. Zu Unrecht, sagen heute Historikerinnen und ein

Die Obamas: taffe Rolemodels

Bei den Oberarmen von Michelle geht es nicht nur um Haut – und im Garten vom Weißen Haus nicht nur um Gemüse. Es geht vielmehr um die Kunst der nonverbalen Kommunikation.

Die Mutter des Automobils

Vor 125 Jahren, am 29. Januar 1886, meldete Carl Benz seinen Motorwagen zum Patent an. Eine Erfindung die die Mobilität veränderte. Vorangetrieben von seiner Frau: Bertha Benz. Noch bevor die beiden im Jahr 1872 vor dem Traualtar den Bund fürs Leben schließen, der übrigens 60 Jahre halten wird, hilft sie ihm

Die Entblößung der Bettina Wulff

Mit ihrem Buch „Jenseits des Protokolls“ hat Bettina Wulff sich nicht unbedingt einen Gefallen getan. Sie sagt bittere Wahrheiten, aber liefert neue Angriffsflächen.
Mehr zum Thema