Frauenrollen

Wie mager darf Marianne sein?

Rund 40.000 Mädchen und Frauen in Frankreich leiden an Magersucht. Ein Gesundheitsgesetz - inklusive eines Verbots von Magermodels - soll Abhilfe schaffen.

Angst vor dem Blick der Anderen

Angst, etwas falsch zu machen. Angst, nicht mehr geliebt zu werden. Scham, ein Opfer zu sein. Scham frisst Leben auf. – Und wofür schämen sich eigentlich Frauen?

Kölle: Drei Mal Damengarde Alaaf!

Nach 192 Jahren Männer-Traditionskorps marschiert jetzt die erste Damengarde auf. Hier sind die Frauen die Majore - und das Tanzmariechen ist ein Mann. Der Zulauf ist enorm. Haben die Kölnerinnen darauf nur gewartet? Denn auch Initatorin Elena Navarini wollte schon immer eine Funkin sein. Nur: Sie durfte bisher nicht.

Tolle Tage: Lustig oder sexy?

Während es an Karneval bei den Männerkostümen abwechslungsreich zugeht, scheint es für Frauen nur noch eins zu geben. Jede Jeckin ist heute sexy! Selbst wenn sie als Erdbeere verkleidet ist. Etwas anderes als triste Sexy-Uniformität lässt der Kostümhandel gar nicht mehr zu. Und die Party-Szene mischt auch mit.

Als Frau allein im Restaurant...

Bärbel ist oft allein unterwegs - bisher kein Problem für die Unternehmensberaterin. Bis sie in einem Restaurant alleine essen gehen wollte - und abgewiesen wurde. Denn Frauen ohne Begleitung sind da scheinbar unerwünscht! Einem Mann, glaubt Bärbel, wäre das nicht passiert. Habt ihr so etwas auch schon mal erlebt?

Sonya Kraus: Urlaub im Beruf

Endlich sind diese Feiertage rum! Denn die sind Hochsaison für die Aufräum-Maschine Muddi. Gegen Familienstress fühlt sich der Job glatt an wie Urlaub. Findet zumindest Sonya Kraus. „Wie toll ist das, das Schlachtfeld verlassen zu dürfen und hinaus in die weite Welt zu ziehen, um ‚zu arbeiten’!“, schreibt die EMMA-Kolumnistin.
Mehr zum Thema

Anzeige