Freundschaft

Anzeige

Artikel zum Thema

Bärenstark! Pippi wird 75 Jahre alt!

Sie ist und bleibt unsere Heldin! Dabei galt sie, als sie 1945 zum ersten Mal den „kleinen Onkel“ und die Welt aus den Angeln hob, als „jugendgefährdend“. Denn Pippi, so schrieb die Schweizer Schriftstellerin Hedy Wyss in EMMA, „zeigt, wo die Befreiung der Frau ihre Wurzeln hat: in der Befreiung des Kindes“.

Meine beste Feindin - alles "Schmarrn"?

Kein Artikel hat so viele kontroverse Reaktionen ausgelöst wie dieser. Thema: Frauenfreundschaften. Alles Schmarrn oder aufwühlende Lektüre? Die Meinungen der EMMA-Leserinnen und Leser gehen da bisher schwer auseinander …Und was sagt ihr dazu?

Die sanfte Wilde

Eine Hommage an Friederike Mayröcker zum 70sten - geschrieben von Freundin und Kollegin Elfriede Gerstl. Auch wenn wir uns nur selten sehen, ist Big Fritzi wie eine liebe Verwandte, die ich halt selten sehe. Kennengelernt haben wir uns anläßlich der ersten großen Lesung aus H.C. Artmanns Dialekt-Gedichten.

RAF 1989: Wie war das in den 50ern?

Renate Riemeck behauptet etwas Ungeheuerliches, nämlich: Ein Beamter des BKA sei 1971 (Monate vor Ulrike Meinhofs Verhaftung) bei ihr gewesen und habe ihr ein Treffen mit der gesuchten „Top-Terroristin" angeboten. Ein Interview von Alice Schwarzer mit Renate Riemeck.

Irmtraud Morgner: Die Stimme der Sirene

Sie ist diejenige unter all den Intellektuellen und Kreativen der (Ex)DDR, die mit ihren Büchern auch und gerade heute am meisten zu sagen hätte - würde sie nur gehört! Am 6. Mai 1990, vor einem Jahr, starb Irmtraud Morgner. Diesen Text schrieb ihre Freundin Helga Schütz in den Tagen danach.

Ask Alice: Sind alle Männer gefährlich?

Kathi fragt: In deinen Büchern habe ich gelesen, dass Gewalttaten/Sexualtaten gegen Frauen zu 90 Prozent von Freunden oder Bekannten verübt werden. Trotzdem möchte ich meine Freunde und Bekannten nicht vorverurteilen oder verteufeln. Wie gehst du selbst damit um, im Kontakt zu männlichen Freunden/Bekannten?
Mehr zum Thema