Geschichte

Frauen & Katzen: Eine Symbiose

Seit Jahrtausenden begleitet sie den Menschen. Von Gehorsam hält sie nichts: Die Katze macht einfach, was sie will. Der 8. August ist ihr gewidmet: Weltkatzentag! Gute Gelegenheit, an das enge Verhältnis zwischen Frauen und Katzen zu erinnern, von den Pharaoninnen und chinesischen Kaiserinnen bis heute.

Frauenbewegung: So ging es los!

Der FrauenMediaTurm (FMT) geht zum 8. März mit den feministischen Themen und Kämpfen der letzten 50 Jahre online. Das meiste ist erschreckend aktuell. 19 Themendossiers zeichnen in Text und Bild die Etappen nach: von Abtreibung über Arbeit und Körper bis hin zur „sexuellen Belästigung im Beruf“ …

Margot Käßmann über Luther & die Frauen

Luther und die Frauen? Ein schwieriges Kapitel. Ex-Bischöfin und Luther-Botschafterin Margot Käßmann wirft einen kritischen Blick auf den Reformator und sein Verhältnis zum weiblichen Geschlecht - und sie erinnert an die ReformatorINNEN.

Steinzeit: "Ich Mann. Du Frau."

So tönt es zwar heute bei Mario Barth. Aber es war alles ganz anders in der Steinzeit. Die Forschung beweist: Frauen waren auch Jägerinnen – und Künstlerinnen. Wie hier in der Höhle Cueva de las Manos, ca. 10 000 v. Chr.. Doch ganze Forschergenerationen haben ihren Funden ihr Verständnis von Geschlechterrollen übergestülpt.

Die radelnde Revolution!

Sie startete vor genau 200 Jahren am 12. Juni 1817 mit der Jungfernfahrt des Erfinders Karl von Drais auf seinem "Velociped". Schon bald eroberten die Frauen gegen massive Widerstände das Rad - und die Welt. Wie das Fahrrad zum Motor der Emanzipation wurde - und warum es in vielen Ländern immer noch einer ist.

Das EMMA-Archiv für alle!

Kostenlos 323 Ausgaben mit 28.256 Seiten lesen.
Mehr zum Thema

Anzeige