Gewalt

Anzeige

Artikel zum Thema

Judenhass & Frauenhass

Antisemitismus und Islamismus? Der Zusammenhang ist nicht neu. Badinter und Schwarzer in einem Gespräch für die FAS über die fatale Eskalation. Doch warum wollte das bisher niemand sehen? Warum guckten bisher alle weg, wenn die verhetzten jungen Muslime Hassparolen gegen Juden skandieren?

Jugendliche in der Drama-Phase

Die Pubertät ist eine Art zweite Geburt, sagt die Psychoanalytikerin Marianne Leuzinger-Bohleber. Was Jugendliche und Eltern wissen sollten – vor allem in Zeiten von Corona.

„Irregeleitete Männlichkeit“

Kriminologe Christian Pfeiffer sieht junge Männer in einer tiefen Leistungskrise. Der Grund: Ihre Spielsucht am Computer. Die Folgen: Frauen- und Fremdenhass. Die Regierung will den so genannten E-Sport mit 250 Millionen Euro fördern und ihm Gemeinnützigkeit verleihen. Sportvereine schlagen Alarm. Da läuft was falsch.

Schüler bedrohen Lehrerinnen...

… im Namen des Propheten. Kinder aus orthodoxen bzw. islamistischen Familien und ihre Väter machen Druck in Schulen: gegen Aufklärung und Emanzipation. „Ich mache mit dir das gleiche wie der Junge mit dem Lehrer in Frankreich.“ Das sagte ein 11-jähriger zu einer Lehrerin in Berlin. Der 18-Jährige hatte den Lehrer Paty geköpft.

Femen: Stoppt Femizide!

Mit einer spektakulären Aktion protestierten die Femen dagegen, dass Frauenmorde immer noch als Privatsache betrachtet werden. Noch immer erfasst die Kriminalstatistik das Tatmotiv „Frauenhass“ nicht. Nicht nur damit verstößt Deutschland gegen die Istanbul-Konvention. Was Frauenministerin Giffey tun muss.

Antisemitismus. Rassismus. Sexismus.

Der Prozess gegen den Attentäter von Halle hat begonnen. Mal wieder haben wir es mit einem jungen Mann zu tun, der sich für einen „Loser“ hält. Seine Antwort: Hass. Auf Juden. Auf Muslime. Auf Frauen. Und endlich scheint angekommen, dass Frauenfeindlichkeit zum Hass-Paket dieser Täter gehört.
Mehr zum Thema