Gleichstellung

Anzeige

Artikel zum Thema

Nicht mit meinem Namen!

Weil sie ihn nicht hergeben wollte bei der Eheschließung erkämpfte Kerstin Klamroth 1994 das Recht für alle Frauen, ihren Namen zu behalten. Doch was machen die seither daraus? Drei von vier Frauen legen bis heute im Standesamt ihren Namen ab! Muss das eigentlich sein, Mädels?

Hedwig Dohm: Mehr Stolz, ihr Frauen!

Unter den Pionierinnen der historischen Frauenbewegung war sie die brillanteste und tollkühnste Denkerin. Sie hat viele Bücher geschrieben und die schärfsten Sprüche gemacht. Im Denken war sie ihren Mitmenschen um Generationen voraus. Am 1. Juni 2019 jährt sich ihr Todestag zum 100. Mal.

Potsdam geht voran!

Als erstes Bundesland hat Brandenburg ein Paritätsgesetz verabschiedet. Wann wird der Bundestag folgen?

HU Berlin: Reaktionäres Islam-Institut kommt!

Der Protest der StudentInnen an der Humboldt-Universität Berlin war vergeblich. Das Verwaltungsgericht lehnte den Einspruch formal ab. Argument: Das Veto hätte sich gegen den Akademischen Senat richten müssen. Islamwissenschaftlerin Rita Breuer analysiert die Folgen.

Frauenpolitik, adieu!

Die Einsparungen sind minimal, der politische Flurschaden in Österreich ist riesig: Die Kurz-Regierung macht Schluss mit emanzipatorischer Gleichstellungspolitik.

Studierende contra Islam-Institut

Das Studierenden-Parlament der HU Berlin hat sich in aller Schärfe gegen die Einrichtung des geplanten Islam-Institutes ausgesprochen. Warum? Die Studierenden kritisieren die Zusammensetzung des Beirats aus überwiegend reaktionären Verbands-Vertretern. Wo sind die demokratischen muslimischen Kräfte?
Mehr zum Thema