Großbritannien

Anzeige

Artikel zum Thema

Die Mutter des Prinzen

Großbritannien nimmt Abschied von Prinz Philip. Dutzende Geschichten werden erinnert. Die für ihn prägendste war wohl die seiner Mutter: Prinzessin Alice. Die bewegende Geschichte der griechischen Kronprinzessin, die als Nonne im Buckingham-Palast starb. Hier nicht – wie in „The Crown“ - halbherzig, sondern ganz.

Sonia Mikich: Miss you, Maggie

EMMA Januar 1991 In der Vor-Merkel-Ära, an die wir uns kaum noch erinnern, war sie die Dame im „Gruppenbild mit Dame“, genauer: Sie war die eiserne Lady mit der festgesprayten Fönfrisur, der dreireihigen Perlenkette und der immer eleganten Handtasche. Die Handtaschenindustrie müsste ihr eigentlich ein Denkmal

Haftstrafe für Online-Missbrauch

Caroline Criado-Perez hatte erkämpft, dass Jane Austen eine Pfund-Note ziert. Und erhielt Drohungen per Twitter. Die Absender müssen nun ins Gefängnis. Ein Urteil mit Signalwirkung. Denn das Ausmaß an Sexismus und Missbrauch, das Frauen im Netz erfahren, ist groß. Zu groß dafür, dass so wenig passiert. Wie geht es weiter?

Amnesty für Frauenhändler

Amnesty International positioniert sich pro „Sexarbeit“ und meint damit auch Zuhälter und Bordellbetreiber. Jetzt formiert sich Widerstand: Im Internet ist die Hölle los. Prostituierten-Organisationen starten eine Online-Petition gegen AI und auf Twitter läuft #QuestionForAmnesty heiß: „Zuhälterei ist kein Menschenrecht!“

England: Bischöfinnen welcome!

Da knallten die Champagnerkorken: Seit 20 Jahren sind Frauen in der Anglikanischen Kirche von England Priesterinnen. Jetzt dürfen sie auch Bischöfinnen werden. Das beschloss gestern die Generalsynode in York. Der engagierteste Kämpfer für die Bischöfinnen ist ein Mann: Justin Welby, der Erzbischof von Canterbury himself.

Worüber die Königin mit der Kanzlerin redete!

Wir wissen, worüber die Queen bei ihrem Besuch mit der Kanzlerin geplaudert hat. Und wir wissen auch, worüber sie enttäuscht war in Deutschland. Auch plaudern wir jetzt aus, warum König Abdullah von Saudi-Arabien so blass geworden ist auf dem Beifahrersitz neben der Queen.
Mehr zum Thema