Idol

Anzeige

Artikel zum Thema

Marilyn: Eine Liebeserklärung von Alice Schwarzer

Im Todesjahr von Marilyn 1962 war es für eine moderne junge Frau wie mich gar nicht so selbstverständlich, für dieses Pin-Up Girl aus Amerika zu schwärmen. Im Gegenteil: Das galt sogar als peinlich. Denn, so das Klischee: Marylin ist doch nur ein Spind-Girl. Sie verdreht den Männern den Kopf und hat selbst keinen. Wirklich?

Der Mythos Romy

Ist es tatsächlich schon 30 Jahre her, dass ihr Lebensgefährte sie an einem frühen Morgen zusammengesunken an ihrem Schreibtisch fand? Tot. Hatte sie Selbstmord gemacht? Nein. Aber sie hatte sich zu Tode gelebt. Diese Zerrissenheit zwischen Beruf und Liebe, zwischen Kopf und Herz, zwischen Frankreich und

Patti Smith: Patin des Punk

Sonia Mikich über Patti Smith, die gerade mit ihrer Autobiografie "Just kids" tourt. Wir befinden uns Mitte der 70er Jahre und der Zeitgeist ist ... eine Rebellin. Frauen stellen Werte, Lebensverhältnisse und die gesamte Gesellschaft auf den Kopf. In autonomen Zentren reden, denken, tanzen wir, bis die

Schlingel: Ihre Heiligkeit & der Sex

Am 6. Juli feiert der Dalai Lama seinen 75. Geburtstag. Wie hält das Deutschland-Idol Nr. 1 (laut Funkuhr) es mit dem Sex? Dieser Frage ist der Dalai-Lama-Biograf genauer nachgegangen. Und er wird beachtlich fündig. - Millionen Menschen in aller Welt gilt er als Hoffnungsträger und Lichtgestalt: „Seine Heiligkeit“

Joan Baez: We shall Overcome

Sie ist die Erfinderin des Folk, die Entdeckerin von Bob Dylan und eine sehr, sehr mutige Frau. Das hat sie von den Eltern. Der Vater war erfolgreicher Physiker beim Militär – kündigte und wurde Pazifist. Für die UNESCO ging die Familie nach Bagdad, wo die kleine Joan das Elend kennenlernte.

Alice Schwarzer über Vorbilder & Idole

Menschen brauchen Vorbilder. Männer haben Vorbilder. Aber Frauen? Die sind Idole. Oder Legenden. Oder Mythen. Aber selten Vorbilder.
Mehr zum Thema