Kinderschutz

Anzeige

Artikel zum Thema

Die Unfähigkeit der Jugendämter

Und wo war das Jugendamt? Diese Frage stellt sich oft, wenn wieder Kinder missbraucht oder getötet worden sind. Warum versagt diese Behörde so oft? Eine ehemalige Mitarbeiterin des Jugendamtes packt aus - und sagt, was sich ändern muss.

Lex Lindgren: Astrid und die Tiere

Als die Schriftstellerin 2002 im Alter von 94 Jahren starb, hieß es in der Presse: „Es gibt Menschen, die dürfen einfach nicht sterben.“ Nicht alle wissen, dass Astrid Lindgren nicht nur für mehr Kinderrechte, sondern auch für eines der schärfsten Tierschutzgesetze der Welt verantwortlich ist.

Koalition verabschiedet Gesetz gegen Kinderehen

Kinderehen sind in Deutschland künftig verboten. Das beschloss der Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD. Die Grünen stimmten, genau wie die Linke, dagegen: Sie finden das Gesetz "pauschal" und "populistisch". Was gut am neuen Gesetz ist - und warum es trotzdem mehr braucht, um den Mädchen wirklich zu helfen.

Schweiz: Berufsverbot für Pädophile?

Am 18. Mai wird die Schweiz über die Frage abstimmen, ob verurteilte Pädophile ein lebenslanges Berufsverbot für Tätigkeiten mit Kindern erhalten sollen. Initiiert wurde das Volksbegehren von Christine Bussat aus Genf und Mutter dreier Kinder. Es wäre nicht das erste Mal, dass sie recht bekommt

Die Grünen und die Pädophilie

Bei den Wahlen 2013 hat es sie ein paar Prozent gekostet. Dennoch zeigten die Grünen selbst dann noch immer keine Einsicht. Sie hatten in den 80er Jahren den Sex mit Kindern in ihre Wahlprogramme geschrieben - und die Selbstkritik bis heute verweigert.

Sexueller Missbrauch: Runder Tisch bei EMMA

Beim „Runden Tisch sexueller Missbrauch in Abhängigkeits- und Machtverhältnissen in privaten und öffentlichen Einrichtungen und im familiären Bereich“ ist zu befürchten, dass die Leitung so lang sein wird wie der Name. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.
Mehr zum Thema