Kleidung

Anzeige

Artikel zum Thema

Sportlerinnen oder Pornostars?

Alle Jahre wieder... präsentiert uns der Playboy zu Olympia nackte Sportlerinnen. Diese Art der Pornografisierung, die starke Frauen auf ihren angestammten Platz verweist, hat Tradition. WissenschaftlerInnen der Kölner Sporthochschule haben das Phänomen erforscht und ihm einen Namen gegeben: Sporno.

Der Kleiderkreisel & der Kapitalismus

Das sogenannte Upcycling liegt im Trend. Aber wie nachhaltig ist es wirklich? Maria Wiesner ist dem nachgegangen. Denn sie wird von einem Mantel verfolgt. Und sie stellt fest: Längst ist auch der Gebrauchtkleidermarkt in kommerziellen Händen. Beim Hase-und-Igel-Spiel ist der Kapitalismus mal wieder schneller.

Jammerwessis & Pradaschnallen

Alice Schwarzer traf mitten in Berlin Maybrit Illner. Die Kolleginnen sprachen über Berufsprinzipien, die zwei Deutschlands, Politik und Liebe – und die Frage, warum Illner Haremsschuhe trägt. Hier das Gespräch zwischen Alice Schwarzer und Maybrit Illner.

Der Vergewaltigung entgehen

Hildegard Knef war 19, als der Krieg zu Ende ging. Um in Berlin einer Vergewaltigung zu entgehen, verkleidet sie sich als Mann. Ein paar Wochen geht das gut… Dann wird der junge „Soldat“ in einem Lager enttarnt. Was dann passiert, erzählt Knef in ihrer großartigen Autobiografie „Der geschenkte Gaul“.

Islamismus: Das Ende des Kopftuchstreites?

Fereshta Ludin darf ihr Kopftuch nicht in der Schule tragen, entschied das Oberste Verwaltungsgericht. Und der Europäische Gerichtshof bestätigte das Recht des türkischen Staates, Studentinnen an der Universität das Kopftuch zu untersagen. Ist das das Ende des deutschen, ja

Heide Simonis: „Ich bin ein frauenpolitischer Blindgänger.“

Keine hat politisch so Karriere gemacht wie sie: Seit zehn Jahren ist Heide Simonis Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein. Aber dennoch war sie noch nie im Gespräch als Kanzlerin oder Präsidentin. Warum? Alice Schwarzer hat nachgefragt.
Mehr zum Thema