Komikerin

Anzeige

Artikel zum Thema

Ich bin Frauenbewegung!

Für die erste Staffel ihrer Satireshow hat Carolin Kebekus den Grimme-Preis gekriegt. Am Donnerstagabend (22.45 Uhr) startet nun die zweite Staffel. Dass Carolin Kebekus nicht nur lustig, sondern auch totale Feministin ist, hat sie im EMMA-Interview gezeigt.

Sisters of Comedy

Das erste Mal war großartig. Das zweite wird noch ­größer: Am 12. November stehen 258 „Sisters of Comedy“ auf 41 Bühnen und zeigen: Bei Sexismus ist Schluss mit lustig! Links Carmela de Feo, Dagmar Schönleber & Patrizia Moresco.

Anna Mateur: Die Anarchistin

Sie ist weder Kabarettistin noch Comedian. Doch sie gehört zu Deutschlands lustigsten Menschen auf der Bühne. Als Frau sprengt sie jedes Klischee. Die in Dresden geborene Anna Maria Vogt ist mit dieser Mischung aus grandioser Körpersprache und entwaffnender Komik im Osten längst Kult.

Die lustigste Frau im Internet

Ihre Parodien von Influencerinnen sind zum Brüllen.

Hannah Gadsby geht über Grenzen

Ihr Programm "Nanette" schlug 2018 ein wie eine Bombe. Ihr neues Programm "Douglas", das jetzt auf Netflix läuft, ist ähnlich sensationell. Und knallfeministisch. Die australische Comedian schlägt ihre genialen Bögen von Harry Potter über Sokrates bishin zu ihrer Autismus-Diagnose. Hochintelligent und saukomisch.

Apropos Bikini-Body ...

Es. Ist. Heiß. Und es bleibt auch so. Allen, die sich beim Abkühlen im Baggersee die Frage gestellt haben, ob der Body überhaupt "Bikini-fit" ist, empfehlen wir an dieser Stelle die überaus komischen Performances des australischen Comedy-Stars Celeste Barber.
Mehr zum Thema