Männer

Anzeige

Artikel zum Thema

EM-Start: Kleine Typologie des Fans

Man stelle sich vor, es ist Fußball-EM und keiner geht hin. Die Awareness ist irgendwie noch nicht so da, und die Inzidenz, sie schwankt in Großbritannien. Umso geforderter ist er: der Fan. Die Autorin kennt ihn wirklich gut, den Fan. Was gibt es bei dieser Spezies zu bedenken? Und welche Unterarten gibt es?

Die junge Frau - eine Begegnung

Alice Schwarzer hat "die junge Frau" getroffen. Nicht irgendeine, sondern eine bestimmte Art junger Frauen im Showgeschäft. Und da ist ihr etwas aufgefallen. Nämlich, dass diese jungen Frauen in allen Farben den "alten weißen Mann" nun nicht mehr nur privat, sondern auch beruflich schmücken. War das so gedacht?

Mogelpackung: Feministische Prinzen

Sie sind so feministisch, dass sie gar nicht sexistisch sein können. Und sie kreuzen besonders gern auf, wenn es was zu holen gibt. Warum frau sich feministische Prinzen ganz genau anschauen sollte.

Männer können sich ändern!

Geschlagene Frauen müssen nicht immer fliehen. Auch schlagende Männer können sich ändern. EMMA sprach mit drei Männern, die geschlagen haben und ehrlich über ihre Motive reden. Und mit zwei Männertherapeuten für "reuige" Männer, die erzählen, wie sie es schaffen, dass diese Männer sich wirklich ändern.

In der Männerrepublik?

Vier von fünf CDU/CSU-Abgeordneten sind Männer. Dürfen’s ein paar Frauen mehr sein? Nö. Friedrich Merz findet, dass paritätische Wahllisten „Männer diskriminieren“. Autor Torsten Körner forscht in seinem Buch nach den Wurzeln der Benachteiligung von Politikerinnen. Wirkt die alte Bonner „Männerrepublik“ bis heute?

Die kleinen Machos sind zurück

Ein Macho zu sein, das war mal out. Frauenbewegung sei Dank. Gerade aber feiert er sein Comeback. Das zeigt eine 3Sat-Doku über junge Männer in der Schweiz. Die neuen Machos sind jünger als ihre Archetypen – und weitaus gewalttätiger. Was sind die Gründe und welche Rolle spielen Rap- und Pornokultur?
Mehr zum Thema