PorNO

Anzeige

Artikel zum Thema

Mein Freund guckt Pornos

Corona befördert so einiges zu Tage: Die Pornos des eigenen Freundes auf dem Homeoffice-Rechner zum Beispiel. Was sagen die Freundinnen dazu? Was sagen die Männer? Was bedeutet der Pornokonsum für die Beziehung? Eines steht fest: In Pornos geht es um Gewalt und Macht. Darauf haben Frauen keine Lust.

Sponsert Pornhub Filmfest?

Das diesmal virtuelle Festival will sich von der weltgrößten Porno-Plattform fördern lassen. Dabei zeigt Pornhub die Vergewaltigung von Menschenhandelsopfern. Außerdem verstößt Pornhub gegen deutsche Jugendschutzgesetze. Festivalchef Torsten Neumann hat dennoch „wenig Berührungsängste“.

Pornos brutalisieren die Gesellschaft!

Weiß Amerikas bekannteste Pornografie-Forscherin Gail Dines. Sie ist am 21.11. im Münchner Kofra zu Gast. Hier ein Auszug aus ihrem Buch „Pornland“. Darin analysiert die Professorin für Gender Studies, wie Pornografie die Pop-Kultur durchdringt. Rapperin Niki Minaj (Foto) ist nur ein Beispiel.

Sexroboter: Wie praktisch!

Der Porno-Puppe folgt jetzt die Porno-Roboterin. Sie hat keine Erwartung und sie kann auch nicht wegrennen. Und ihrem Besitzer ist sie stets zu Diensten. Experten prophezeien: „In 50 Jahren sind Liebesbeziehungen mit Robotern normal."

Die Chronik: Highlights aus 40 Jahren

Ja, das alles hat EMMA schon berichtet, kommentiert, angezettelt.

Die Wahrheit über Linda Lovelace

Linda Lovelace war 1972 der Star im Porno-Blockbuster „Deep Throat“. Doch hinter den Kulissen erlebte sie das Grauen – und wurde zur PorNO-Aktivistin. Über ihr Martyrium schrieb sie ein Buch. Ihre Geschichte wurde 2014 verfilmt, lief aber nie in deutschen Kinos.
Mehr zum Thema