Rechtsprechung

Anzeige

Artikel zum Thema

Epstein-Komplizin Ghislaine Maxwell verhaftet!

Ghislaine Maxwell schaffte die Opfer heran, die Epstein missbrauchte. Jetzt wurde sie verhaftet. Die Netflix-Serie "Jeffrey Epstein - stinkreich" beleuchtet auch Maxwells Rolle - aus Sicht der Opfer. Die jungen Frauen waren gefangen in einem System der Einschüchterung, Gewalt und Abhängigkeit. Die Hintergründe.

Woody Allen & die Fakten

Rowohlt hat die hoch umstrittenen Memoiren des Filmemachers veröffentlicht, den seine Adoptivtochter Dylan seit 28 Jahren des Missbrauchs beschuldigt. Weder die Fakten noch die Proteste stören den deutschen Feuilletonbetrieb. Der schwärmt seit Jahrzehnten unerschütterlich von dem Armen.

Woody Allen: Wie lange will man noch die Fakten leugnen?

Rowohlt will die Memoiren von Allen veröffentlichen. Dagegen gibt es Proteste. Nun soll dem "Moralpöbel" dringend "das Maul gestopft werden". Fordert die FAZ. Der Fall ist seit über zwanzig Jahren bekannt, ebenso die gewünschten "Augenzeugen" und ein Gerichtsurteil. Wie dreist sind die Missbrauchs-Leugner?

"Die haben mich gehetzt wie ein Tier!"

Es ist ein Fall, wie er im Buche steht: Die Schauspielerin Monika Lundi zeigt ihren Kollegen Burkhard Driest wegen Vergewaltigung an. Das Gerichtsverfahren wird zum Schauprozess. Gegen Lundi.

Depardieu überzeugt als DSK

Heute auf Tele5 (20.20 Uhr) Der grandiose Film über den Fall Strauß-Kahn. Der IWF-Präsident stürzte über die Anklage eines Zimmermädchens wegen Vergewaltigung. Er wäre der Präsident von Frankreich geworden, wäre da nicht der Skandal in New York gewesen. Seither mehren sich die Anklagen vieler Frauen gegen DSK.

AKK: Eine Feministin im Bendlerblock?

Sie wollte mal Messdienerin werden - jetzt ist sie viel mehr: Bundeswehr-Chefin! Alice Schwarzer sprach vorher mit der CDU-Chefin - aufschlussreiche Antworten! AKK über: "ihr schlechtes Gewissen" als Frau, die Einführung eines Dienstjahres für alle, das Kopftuch und die Prostitution. Eine Feministin im Bendlerblock?
Mehr zum Thema