Schönheit

Anzeige

Artikel zum Thema

Furtwängler gegen Sexismus

Die neueste Studie der MaLisa-Stiftung (von Maria Furtwängler und ihrer Tochter Elisabeth) beklagt nicht nur die sexistische Darstellung, sondern auch die sexistische Selbstdarstellung von Frauen in den neuen Medien. Und entwirft erste Strategien zur Gegenwehr.

Männer müssen nicht schön sein...

… und müssen Frauen schön sein? Die Frage stellt Barbara Sichtermann – und kommt mit ihren Antworten den Geschlechtern auf die Schliche. Die haben, findet sie, noch lange nicht genug erreicht!

Sei du selbst. Nur bitte in sexy!

Model Charli Howard hinterfragt die Schönheitsideale der Modebranche. Aber ist ihre Kampagne #Iamallwoman schon deswegen weniger sexistisch? Die zahlreichen Initiativen für mehr „Körperliebe“, die schon aus der angelsächsischen Welt zu uns schwappen, haben oft einen kleinen, gemeinsamen Haken.

Endlich Schluss mit der Tampon Tax?

Tampons oder Binden werden besteuert wie Luxusartikel, mit 19 statt den ermäßigten 7 Prozent. Dagegen regt sich schon lange Protest. Nun landet das Thema im Bundetag. Denn gleich zwei Petition fordern, das endlich zu ändern. Und dann gäbe es ja noch ein paar andere Beispiele für die leidige „Pink Tax".

Alicia Keys: Schluss mit Make Up!

Alicia Keys findet, es ist Zeit sich abzuschminken – und macht es gleich vor. Warum die Soul-Sängerin jetzt auf Make-Up verzichtet. Darüber hat sie in Lena Dunhams Online-Magazin „Lenny“ geschrieben. Und dafür viel Lob bekommen. Was sagt ihr dazu?

Marilyn, we miss you!

Die große Schauspielerin wäre 90 geworden.
Mehr zum Thema